Chevrolet Spark: Schaltgetriebe - Fahren und Bedienung - Chevrolet Spark BetriebsanleitungChevrolet Spark: Schaltgetriebe

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Lässt sich der Gang nicht einlegen, Wählhebel in Leerlaufstellung führen, Kupplungspedal loslassen und wieder betätigen. Nochmals schalten.

Kupplung nicht unnötig schleifen lassen.

Bei jeder Betätigung Kupplungspedal voll durchtreten. Pedal nicht als Fußstütze verwenden.

Achtung

Es wird davon abgeraten, mit einer Hand am Wählhebel zu fahren.

Bremsunterstützung des Motors
Bei einem Schaltgetriebe muss das Herunterschalten in niedrigere Gänge der Reihenfolge nach erfolgen.

Warnung

Schalten Sie das Getriebe nie um mehr als zwei oder mehr Gänge in einem Schaltdurchgang herunter.

Dadurch wird das Getriebe geschont, und ein Kontrollverlust und Verletzungen werden verhindert.

Hinweis

Die Verwendung der Motorbremse bei längeren Abfahrten kann die Lebenszeit Ihrer Bremsen verlängern.

    Automatikgetriebe
    Das Automatikgetriebe hat eine elektronisch gesteuerte Viergangschaltung. Der vierte Gang ist ein Spargang. Fahrzeug starten 1. Nach dem Aufwärmen des Motors Bremspedal kontinuierlich bet& ...

    Bremsen
    Das Bremssystem hat zwei voneinander unabhängige Bremskreise. Wenn ein Bremskreis ausfällt, kann das Fahrzeug immer noch mit dem anderen Bremskreis gebremst werden. Eine Bremswirkun ...

    Andere Materialien:

    Pelerine
    Benutzen Sie die Auto Pelerine nicht zum Abdecken von stark verschmutzten Fahr zeugen, da die Schmutzpartikel wie Schmirgelpapier auf dem Lack wirken. Wichtig! Wird das Fahrzeug durchgehend länger als einen Monat abgedeckt, muss für eine Entlüftung im Dach , Motorhauben und G ...

    Einleitung
    Im Fahrzeug dürfen nur nach ECE-Norm ECE-R44 zugelassene Kinder-Rückhaltesysteme verwendet werden. Bei bestimmten Kinder-Rückhaltesystemen der Gewichtsgruppe III kann es sein, dass der Nutzungsbereich eingeschränkt ist. Durch einen möglichen Kontakt mit dem Dach kann es sein, dass die ma ...

    Erklärung der reifenkennzeichnung
    Abb. 4 Beispiel: 175/65 R 14 82T 175 = Nennbreite (S, Abstand in mm zwischen den Flanken). 65 = Querschnittsverhältnis Höhe/Breite (H/ S) in Prozent. R = Radialreifen. 14 = Durchmesser der Felge in Zoll (Ø). 82 = Lastindex (Tragfähigkeit). T = Index der ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.aautos.net