Hyundai i10: Scheinwerfer, Positionslicht, Blinker, Nebelscheinwerfer vorne Glühlampe 
ersetzen - Glühlampen - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Scheinwerfer, Positionslicht, Blinker, Nebelscheinwerfer vorne Glühlampe ersetzen

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Wartung / Glühlampen / Scheinwerfer, Positionslicht, Blinker, Nebelscheinwerfer vorne Glühlampe ersetzen

Scheinwerfer, Positionslicht, Blinker, Nebelscheinwerfer vorne Glühlampe ersetzen


Typ A

  1. Scheinwerfer (Fernlicht/Abblendlicht)
  2. Standlicht
  3. Blinkerleuchte
  4. Glühlampen DRL

Typ B

  1. Scheinwerfer (Fernlicht/Abblendlicht)
  2. Standlicht
  3. Statische Kurvenleuchten
  4. Blinkerleuchte
  5. Nebelscheinwerfer (ausstattungsabhängig)
  6. Austausch des Tagfahrlichts

Glühlampe Scheinwerfer

Glühlampe Scheinwerfer


WARNUNG - Halogenglühlampen

  • Halogenglühlampen bestehen aus druckdichtem Glas, welches fliegende Glassplitter bildet, wenn es bricht.
  • Gehen Sie damit immer vorsichtig um und vermeiden Sie Kratzer und Abreibungen. Wenn die Glühlampen eingeschaltet sind, vermeiden Sie Kontakt mit Feuchtigkeit. Berühren Sie das Glas niemals mit bloßen Händen.

    Fettrückstände können das Glas überhitzen und es zersplittert, sobald Sie die Beleuchtung einschalten.

    Die Glühlampe soll nur angefasst werden, wenn Sie sie in einen Scheinwerfer einsetzen.

  • Ist eine Glühlampe beschädigt oder weist Risse auf, muss sie sofort ersetzt und entsorgt werden.
  • Tragen Sie einen Augenschutz wenn Sie eine Glühlampe auswechseln.

    Lassen Sie die Glühlampe auskühlen, bevor Sie sie ersetzen.

ANMERKUNG

Wenn die Scheinwerfer-Ausrichtung notwendig ist nach einem Unfall oder wenn die Scheinwerfer neu installiert wurden, empfehlen wir, sich an einen autorisierten HYUNDAI-Händler zu wenden.

Verkehrsveränderung (Für Europa)

Die Abblendlicht-Verteilung ist asymmetrisch.

Wenn Sie ins Ausland fahren, in ein Land mit Linksverkehr, wird der asymmetrische Teil entgegenkommende Fahrer blenden. Um einer Blendung vorzubeugen, fordert die ECE-Regelung verschiedene technische Lösungen (z.B.

ein automatisches Wechselsystem, selbstklebendes Papier, nach unten Richtung).

Diese Scheinwerfer wurden entworfen, um entgegenkommende Fahrer nicht zu blenden. Deshalb müssen Sie Ihre Scheinwerfer in einem Land mit Linksverkehr nicht austauschen.

Sweinwerfer

Sweinwerfer


  1. Öffnen Sie die Motorhaube.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung vom Scheinwerfer durch Drehen im Gegenuhrzeigersinn.
  3. Ziehen Sie den Stecker von der Glühlampe ab.
  4. Lösen Sie den Sicherungsbügel der Glühlampe, indem Sie das Ende nach innen drücken und danach anheben.
  5. Entfernen Sie die Glühlampe aus dem Scheinwerfer.
  6. Setzen Sie eine neue Glühlampe ein und lassen Sie den Sicherungsbügel wieder in der entsprechenden Position einschnappen.
  7. Schließen Sie den Stecker an die Glühlampe an.
  8. Montieren Sie die Abdeckung durch drehen im Uhrzeigersinn.

Blinkerleuchte

Blinkerleuchte


  1. Nehmen Sie die Fassung aus der Einheit, indem Sie sie nach links drehen, bis die Laschen an der Fassung mit den Schlitzen an der Einheit zur Deckung kommen.
  2. Nehmen Sie die Glühlampe aus der Fassung, indem Sie sie hineindrücken und nach links drehen, bis die Laschen an der Glühlampe mit den Schlitzen an der Fassung zur Deckung kommen. Ziehen Sie die Glühlampe aus der Fassung
  3. Setzen Sie eine neue Glühlampe in die Fassung ein, indem Sie sie drehen, bis sie einrastet.
  4. Setzen Sie die Fassung in der Einheit ein, indem Sie die Laschen an der Fassung mit den Schlitzen an der Einheit zur Deckung bringen. Drücken Sie die Fassung in die Einheit und drehen Sie sie nach rechts.

Standlicht

  1. Ziehen Sie die Fassung gerade aus der Einheit heraus.
  2. Ziehen Sie die Glühlampe aus der Fassung heraus.
  3. Setzen Sie eine neue Glühlampe in die Fassung ein.
  4. Drücken Sie die Fassung in die Einheit.

Ersetzen Glühlampe Nebelscheinwerfer

Ersetzen Glühlampe Nebelscheinwerfer


  1. Die Schraube unter der Abdeckung entfernen.
  2. Fassen Sie mit der Hand hinter den vorderen Stoßfänger.
  3. Trennen Sie den Stecker von der Fassung.
  4. Nehmen Sie die Glühlampenfassung aus dem Gehäuse, indem Sie sie nach links drehen, bis die Laschen an der Glühlampenfassung mit den Schlitzen am Gehäuse zur Deckung kommen.
  5. Setzen Sie die neue Glühlampe in das Gehäuse ein, indem Sie die Laschen an der Fassung mit den Schlitzen im Gehäuse zur Deckung bringen Drücken Sie die Fassung in das Gehäuse und drehen Sie sie nach rechts.
  6. Schließen Sie den Stecker an der Fassung an.
  7. Bringen Sie die untere Abdeckung des vorderen Stoßfängers wieder an.
    Glühlampen
    WARNUNG - Arbeiten an den Scheinwerfern Bevor Sie Arbeiten an den Scheinwerfern vornehmen, ziehen Sie die Feststellbremse fest, versichern Sie sich, dass die Zündung auf der Position LOCK i ...

    Richtung von Scheinwerfer und vorderem Nebenscheinwerfer (für Europe)
    Ausrichtung der Scheinwerfer Pumpen Sie die Reifen auf den spezifischen Druck auf und entfernen Sie aus dem Fahrzeug alle Lasten außer Fahrer, Ersatzrad und Werkzeug. Das Fahrzeu ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise
    Mit den Lenkradschaltpaddles können Sie die Gänge selbst schalten. Das Getriebe muss hierbei in Stellung D sein. Sofern zulässig, schaltet das Automatikgetriebe sofort je nach gezogenem Lenkradschaltpaddle in den nächsthöheren oder nächstniedrigeren Gang. Mercedes-AMG Fahrzeuge: Um das m ...

    Streaming - wiedergabe von audiodateien über Bluetooth
    JE NACH KOMPATIBILITÄT DES MOBILTELEFONS Das Streaming ermöglicht die Wiedergabe von Musikdateien über die Lautsprecher des Fahrzeugs. Das Telefon muss die zugehörigen Bluetooth®-Profi le verwalten können (Profi le A2DP / AVRCP). In einigen Fällen muss das Abs ...

    Scheibenwaschanlage
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteil ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net