Mercedes A-Klasse: Schlüssel - Display-Meldungen - Bordcomputer und Anzeigen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Schlüssel

Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
Schlüssel gehört nicht
zum Fahrzeug
Sie haben den falschen Schlüssel in das Zündschloss gesteckt.
  • Den richtigen Schlüssel verwenden.
Schlüssel
erneuern
Der Schlüssel muss erneuert werden.
  • Eine qualifizierte Fachwerkstatt aufsuchen.
Schlüssel-Batterie
wechseln
Die Batterie des Schlüssels ist leer.
  • Die Batterie wechseln
Schlüssel nicht erkannt
(rote Display-Meldung)
Der Schlüssel ist nicht im Fahrzeug.

Zusätzlich ertönt ein Warnton.

Wenn der Motor abgestellt ist, können Sie das Fahrzeug nicht mehr zentral verriegeln und den Motor nicht mehr starten.

  • Umgehend verkehrsgerecht anhalten.
  • Das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
  • Den Schlüssel suchen.

Eine starke Funkquelle stört, dadurch wird der Schlüssel bei laufendem Motor nicht erkannt.

Zusätzlich ertönt ein Warnton.

  • Umgehend verkehrsgerecht anhalten.
  • Das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken und im Schlüsselbetrieb fahren.
Schlüssel
nicht erkannt (weiße Display-Meldung)
Der Schlüssel wird momentan nicht erkannt.
  • Die Position des Schlüssels im Fahrzeug verändern.

Wenn der Schlüssel weiterhin nicht erkannt wird:

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel im Zündschloss bedienen.
Startknopf abziehen,
Schlüssel stecken
Der Schlüssel wird dauerhaft nicht erkannt.

Die Erkennung des Schlüssels ist vorübergehend gestört oder defekt. Zusätzlich ertönt ein Warnton.

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken und in die gewünschte Stellung drehen
  • Eine qualifizierte Fachwerkstatt aufsuchen.
    Fahrzeug
    Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen Für Motorstart Bremse betätigen Sie haben versucht, ohne auf die Bremse zu treten, den Motor in Getriebestellung N ...

    Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument
    ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Der Limiter kann die Unfallgefahr einer nicht angepassten Fahrweise weder verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Der Limiter kann die Straßen- und Witterungsverhältnisse sowie die Verkehrssituation nicht berücksichtigen. Der Limiter ist nur ein Hilfsmittel. Die Verantwor ...

    Parken
    Unfallgefahr! Beim Anhalten am Berg und beim Parken muss das Fahrzeug zusätzlich mit der Handbremse gesichert werden. Sonst kann das Fahrzeug wegrollen, auch wenn der Schalthebel in Position R gebracht wurde. Dadurch kann es zu ei nem Unfall mit Verletzungs oder To desfolge kommen. ...

    Erklärung der reifenkennzeichnung
    Abb. 4 Beispiel: 175/65 R 14 82T 175 = Nennbreite (S, Abstand in mm zwischen den Flanken). 65 = Querschnittsverhältnis Höhe/Breite (H/ S) in Prozent. R = Radialreifen. 14 = Durchmesser der Felge in Zoll (Ø). 82 = Lastindex (Tragfähigkeit). T = Index der ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net