Hyundai i10: Schließen des Tankdeckels - Tankklappe - Fahrzeugeigenfunktionen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Schließen des Tankdeckels

  1. Um den Deckel wieder einzusetzen, drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis ein "Klick" zu hören ist. Das zeigt an, dass der Deckel sicher eingerastet ist.
  2. Schließen Sie den Tankdeckel und drücken Sie ihn leicht und versichern Sie sich, dass er richtig geschlossen ist.

WARNUNG - Auftanken

  • Sollte Kraftstoff unter Druck herausspritzen, kann dieser auf Ihre Kleidung oder Ihre Haut kommen und Sie dadurch Feuer und Verbrennungen aussetzen. Entfernen Sie den Tankdeckel immer mit der nötigen Vorsicht und langsam. Wenn der Deckel entlüftet oder Sie einen zischenden Ton hören, warten Sie, bis es vorüber ist bevor Sie den Deckel vollständig lösen.
  • Füllen Sie keinen Kraftstoff mehr ein, nachdem die Zapfpistole beim Tanken automatisch abgestellt hat.
  • Versichern Sie sich nach dem Auftanken, dass der Tankdeckel sicher und fest sitzt, um ein auslaufen des Kraftstoffs im Falle eines Unfalls zu verhindern.

WARNUNG - Gefahren beim Auftanken

Kraftstoffe sind brennbare Materialien.

Wenn Sie auftanken, beachten Sie bitte die folgenden Richtlinien sorgfältig. Eine Missachtung dieser Richtlinien kann zu erheblichen Verletzungen, schweren Verbrennungen oder zum Tode führen durch Feuer oder Explosion.

  • Lesen und befolgen Sie sämtliche Warnungen an den Tankstellen.
  • Bevor Sie mit dem Auftanken beginnen, stellen Sie fest, wo sich der Notfallhahn befindet, falls vorhanden.
  • Bevor Sie den Zapfhahn in die Hand nehmen, sollten Sie potentiell gefährliche statische Aufladung durch Berühren eines anderen Metallteiles verhindern - dies sollte in einer größeren Entfernung des Zapf-hahnes, Zapfsäule und anderen kraftstoffhaltigen Dingen geschehen.
  • Setzen Sie sich nicht in das Fahrzeug, solange Sie nicht fertig ge-tankt haben, da dies eine statische Aufladung durch das Behrühren von Polyester, Satin, Nylon, usw. erzeugen kann.

    Statische Aufladung kann Funken bilden, welche sich durch die Dämpfe entzünden können.

    Wenn Sie ins Fahrzeuginnere gelangen müssen, sollten Sie erneut die statische Aufladung durch Berühren eines anderen Metallteiles entladen.

  • Wenn Sie einen zugelassenen Reservekanister auffüllen, stellen Sie ihn sicher auf den Boden. Statische Aufladung durch den Kanister kann ein Feuer entfachen.

    Sobald das Auffüllen beginnt, sollten Sie das Fahrzeug berühren, bis der Kanister gefüllt ist. Sobald Tanken begonnen hat, sollten den Kontakt mit dem Fahrzeug gehalten, bis die Füllung vollständig ist. Verwenden Sie ausschließlich zugelassene Reservekanister.

  • Verwenden Sie keine Mobiltelefone während der Tankfüllung.

    Elektrischer Strom und/oder elektronische Störungen können sich durch die Kraftstoffdämpfe entzünden und ein Feuer entfachen.

  • Schalten Sie den Motor während des Tankens immer aus. Funken, welche durch elektrische Teile verursacht werden, können sich durch die Kraftstoffdämpfe entzünden und ein Feuer verursachen.

    Sobald der Tank gefüllt ist, stellen Sie sicher, dass der Tankdeckel sicher geschlossen ist, bevor Sie den Motor starten.

  • Verwenden Sie keine Streichhölzer, keine Feuerzeuge und rauchen Sie NICHT oder lassen Sie keine brennende Zigarette im Fahrzeug, während Sie an einer Tankstelle stehen. Kraftstoffe sind brennbare Materialien und können sich leicht entzünden.
  • Sollte ein Feuer während des Tankvorganges ausbrechen, verlassen Sie das Fahrzeug und alarmieren Sie den Tankwart und die Feuerwehr. Befolgen Sie deren Anweisungen.

VORSICHT

  • Bitte nur mit unverbleitem (oder in einigen Ländern mit verbleitem) Kraftstoff betanken (Benzinmotor nur).
  • Wenn der Tankdeckel ersetzt werden muss, wir empfehlen, dass Sie Ersatzteile von einem autorisierten HYUNDAI-Händler verwenden.

    Ein Falscher Tankdeckel kann zu einer Fehlfunktion des Kraftstoff-oder Abgassystems führen.

  • Spritzen Sie keinen Kraftstoff auf die Karosserie. Spritzen Sie keinen Kraftstoff auf die Karosserie.

    Dieser kann den Lack beschädigen.

  • Versichern Sie sich nach dem Auftanken, dass der Tankdeckel sicher und fest sitzt, um ein auslaufen des Kraftstoffs im Falle eines Unfalls zu verhindern.
    Öffnen der Tankklappe
    Die Tankklappe muss aus dem Fahrzeuginnenraum durch Ziehen am Tankklappenöffner geöffnet werden. ANMERKUNG Sollte sich die Tankklappe aufgrund von Eisbildung nicht öffnen lasse ...

    Schiebedach
    Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Schiebedach ausgestattet ist, Sie gleiten kann oder neigen Sie Schiebedach mit Schiebedach Steuerhebel in der Dachkonsole öffnen oder schließen. Das Sch ...

    Andere Materialien:

    Radwechsel
    Stellen Sie das Fahrzeug auf einem ebenen Untergrund ab und betätigen Sie die Feststellbremse. Danach stellen Sie das Warndreieck auf. Legen Sie den Rückwärtsgang bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe ein oder bringen Sie den Wählhebel in die Position P bei ein ...

    Ausparken
    Damit der Park-Pilot Sie beim Ausparken unterstützt müssen Sie mit dem Park-Pilot eingeparkt haben muss die Begrenzung der Parklücke nach vorn und hinten hoch genug sein. Ein Bordstein ist z. B. nicht ausreichend darf die Begrenzung der Parklücke nicht zu breit sein, da Ihr Fahrzeug ...

    Sicherheitsgurte
    Gefahr Mindestens 25 cm vom Lenkrad entfernt sitzen, um ein sicheres Auslösen des Airbags zu ermöglichen. Warnung Sitze niemals während der Fahrt einstellen. Sie könnten sich unkontrolliert bewegen. Sitzposition einstellen Griff ziehen, Sitz verschieben, Griff losla ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net