Mercedes A-Klasse: Schneeketten - Betrieb im Winter - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Schneeketten

Warnung

Wenn Sie Schneeketten auf die Hinterräder montieren, können die Schneeketten an der Karosserie oder an Fahrwerksteilen schleifen. Dadurch können Schäden am Fahrzeug oder an den Reifen entstehen. Es besteht Unfallgefahr!

Um Risiken zu vermeiden,

  • montieren Sie niemals Schneeketten auf die Hinterräder
  • montieren Sie Schneeketten auf den Vorderrädern immer paarweise.

Hinweis

Fahrzeuge mit Stahlrädern: Wenn Sie Schneeketten auf Stahlräder montieren, können Sie die Radkappen beschädigen. Montieren Sie an den jeweiligen Rädern die Radkappen ab, bevor Sie die Schneeketten montieren.

Mercedes-Benz empfiehlt Ihnen, aus Sicherheitsgründen nur die für Mercedes-Benz frei gegebenen Schneeketten oder Schneeketten mit gleichem Qualitätsstandard zu verwenden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Wenn Sie Schneeketten montieren wollen, beachten Sie Folgendes:

  • Sie dürfen nicht auf alle Rad-Reifen-Kombinationen Schneeketten montieren. Erlaubte Rad-Reifen-Kombinationen
  • Verwenden Sie Schneeketten nur auf einer geschlossenen Schneedecke. Wenn Sie nicht mehr auf schneebedeckter Straße fahren, nehmen Sie die Schneeketten so bald wie möglich ab.
  • Örtliche Bestimmungen können die Verwendung von Schneeketten einschränken. Wenn Sie Schneeketten montieren wollen, beachten Sie entsprechende Vorschriften.
  • Überschreiten Sie nicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
  • Wenn Sie Schneeketten montiert haben, dürfen Sie nicht den Park-Piloten verwenden.

Zum Anfahren mit Schneeketten können Sie ESP ausschalten. Damit können Sie die Räder kontrolliert durchdrehen lassen und eine erhöhte Vortriebskraft erzeugen (Fräswirkung).

Informationen zum Fahren mit Notrad

    M+S-Reifen
    WarnungM+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr! Tauschen Sie M+S-Reifen mit einer Pr ...

    Reifendruck
    ...

    Andere Materialien:

    Fahrhinweise
    Kontrolle über das Fahrzeug Nie mit abgestelltem Motor rollen Viele Systeme funktionieren dann nicht (z. B. Bremskraftverstärker, Servolenkung). Sie gefährden sich und andere. Während eines Autostopps funktionieren alle Systeme. Stopp-Start-Automatik   1 ...

    Kofferraumausstattung
    1. Hintere Ablage Hintere Ablage Ablage ausbauen: haken Sie die Ablage aus der Halterung A aus, ziehen Sie sie an beiden Seiten hoch, um sie aus den Halterungen zu lösen, heben Sie die Ablage an und kippen Sie sie leicht, um sie herauszuziehen. Verstauen, zwei Möglichkeit ...

    Auswahl, Montage und Erneuerung von Reifen
    WarnungDas Überschreiten der angegebenen Reifentragfähigkeit oder des zulässigen Geschwindigkeitsindexes kann zu Reifenschädigungen und zum Platzen der Reifen führen. Es besteht Unfallgefahr! Verwenden Sie deshalb nur für Ihren Fahrzeugtyp frei gegebene Reifentypen und -g ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0062