Mercedes A-Klasse: Schneeketten - Betrieb im Winter - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Schneeketten

Warnung

Wenn Sie Schneeketten auf die Hinterräder montieren, können die Schneeketten an der Karosserie oder an Fahrwerksteilen schleifen. Dadurch können Schäden am Fahrzeug oder an den Reifen entstehen. Es besteht Unfallgefahr!

Um Risiken zu vermeiden,

  • montieren Sie niemals Schneeketten auf die Hinterräder
  • montieren Sie Schneeketten auf den Vorderrädern immer paarweise.

Hinweis

Fahrzeuge mit Stahlrädern: Wenn Sie Schneeketten auf Stahlräder montieren, können Sie die Radkappen beschädigen. Montieren Sie an den jeweiligen Rädern die Radkappen ab, bevor Sie die Schneeketten montieren.

Mercedes-Benz empfiehlt Ihnen, aus Sicherheitsgründen nur die für Mercedes-Benz frei gegebenen Schneeketten oder Schneeketten mit gleichem Qualitätsstandard zu verwenden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Wenn Sie Schneeketten montieren wollen, beachten Sie Folgendes:

  • Sie dürfen nicht auf alle Rad-Reifen-Kombinationen Schneeketten montieren. Erlaubte Rad-Reifen-Kombinationen
  • Verwenden Sie Schneeketten nur auf einer geschlossenen Schneedecke. Wenn Sie nicht mehr auf schneebedeckter Straße fahren, nehmen Sie die Schneeketten so bald wie möglich ab.
  • Örtliche Bestimmungen können die Verwendung von Schneeketten einschränken. Wenn Sie Schneeketten montieren wollen, beachten Sie entsprechende Vorschriften.
  • Überschreiten Sie nicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
  • Wenn Sie Schneeketten montiert haben, dürfen Sie nicht den Park-Piloten verwenden.

Zum Anfahren mit Schneeketten können Sie ESP ausschalten. Damit können Sie die Räder kontrolliert durchdrehen lassen und eine erhöhte Vortriebskraft erzeugen (Fräswirkung).

Informationen zum Fahren mit Notrad

    M+S-Reifen
    WarnungM+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr! Tauschen Sie M+S-Reifen mit einer Pr ...

    Reifendruck
    ...

    Andere Materialien:

    Seitentüren
    Das Fahrzeug kann mit dem Schlüssel, mit der Fernbedienung oder mit dem intelligenten Einstiegs- und Startsystem verriegelt und entriegelt werden. Entriegeln und Verriegeln der Türen von außen Schlüssel Fahrzeuge ohne Zentralverriegelung Verriegelt die Tür Entrie ...

    Dynamic select Taste (außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Sie können mit der DYNAMIC SELECT Taste zwischen verschiedenen Fahrprogrammen wählen Wenn Sie das Fahrprogramm  E ausgewählt haben, wird beim Heizen der elektrische Zuheizer deaktiviert und in der Aufwärmphase die Heizleistung reduziert reduziert sich die Laufzeit der Heckschei ...

    Allgemeine Hinweise
    ECO Start-Stopp-Anzeige Wenn Sie den Motor mit dem Schlüssel oder der Start-Stopp-Taste starten, ist die ECO Start-Stopp-Funktion eingeschaltet. Wird das ECO-Symbol im Multifunktionsdisplay angezeigt, stellt die ECO Start-Stopp-Funktion beim Anhalten des Fahrzeugs den Motor auto ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net