Mercedes A-Klasse: Servicemeldung - <span lang=Assyst plus - Wartung und Pflege - Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung" border="0" width="100" align=right style="margin: 0px 3px 0 3px">Mercedes A-Klasse: Servicemeldung

Die Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS informiert Sie über den nächsten Servicetermin.

Informationen zum Serviceumfang und den Serviceintervallen finden Sie im Serviceheft.

Weitere Informationen erhalten Sie in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt.

Info

Die Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS zeigt keine Informationen zum Ölstand des Motors an. Beachten Sie die Hinweise zum Ölstand des Motors

Das Multifunktionsdisplay zeigt für einige Sekunden eine Servicemeldung an, z. B. .

  • Service A in .. Tagen
  • Serviceumfang A fällig
  • Service A fällig seit .. Tagen

Abhängig von den Einsatzbedingungen des Fahrzeugs wird der verbleibende Zeitraum oder die verbleibende Fahrstrecke bis zum Servicetermin angezeigt.

Der Buchstabe zeigt den Serviceumfang an. A steht für einen kleinen und B für einen großen Serviceumfang. Hinter dem Buchstaben kann noch eine Zahl oder ein weiterer Buchstabe angezeigt werden.

Nur für bestimmte Länder: Die Stelle hinter dem Buchstaben A oder B gibt Ihnen Auskunft über weitere nötige Zusatzarbeiten. Wenn Sie einer qualifizierten Fachwerkstatt diese Anzeige mitteilen, können Sie eine Aussage über die anfallenden Kosten erhalten.

Die Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS erfasst nur Zeiten, in denen die Batterie angeklemmt ist.

Damit Sie den zeitabhängigen Servicetermin einhalten können:

  • Vor dem Abklemmen der Batterie den Servicetermin im Multifunktionsdisplay anzeigen und notieren

oder

  • Nach dem Anklemmen der Batterie die Tage ohne Batterie vom angezeigten Servicetermin abziehen.

Servicemeldung ausblenden

  • Auf oder
    am Lenkrad drücken.

    Assyst plus
    ...

    Servicemeldung anzeigen
    Die Zündung einschalten. Mit oder das Menü Service wählen. Mit oder das Untermenü ASSYST PLUS wählen und mit bestätigen. Das Multifunktionsdisplay zeigt den Serviceterm ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 drehen Die Steckdosen können Sie für Zubehör bis jeweils maximal 180 W (15 A) verwenden. Zubehör sind z. B. Ladegeräte für Mobiltelefone. Wenn der Motor ausgeschaltet ist und die Steckdosen sehr lange benutzt werden, kann sich die Batteri ...

    Heckklappe
    Die Heckklappe kann folgendermaßen ver-/entriegelt und geöffnet/ geschlossen werden. Verriegeln und Entriegeln der Heckklappe von außen Fernbedienung (je nach Ausstattung) Intelligentes Einstiegs- und Startsystem (je nach Ausstattung) Tragen Sie den elektronischen Schl&uu ...

    Situationsgerechte Bremsunterstüzung
    Allgemeine Informationen Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Der Aktive Brems-Assistent kann mithilfe der Radarsensorik Hindernisse erkennen, die sich längere Zeit in ihrem Fahrweg befinden. Wenn der Aktive Brems-Assistent eine Auffahrgefahr erkannt hat, ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0069