Mercedes A-Klasse: Sicherheitsgurt - Sicherheit - Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument - Bordcomputer und Anzeigen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Sicherheitsgurt





Warn-/ Kontrollleuchte Signalverhalten Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Nur für bestimmte Länder: Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt leuchtet nach dem Motorstart für 6 Sekunden.
  • Die Warnleuchte Sicherheitsgurt erinnert Fahrer und Beifahrer daran, sich anzugurten.
  • Angurten
  • Nur für bestimmte Länder: Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt leuchtet nach dem Motorstart. Zusätzlich ertönt ein Warnton für maximal 6 Sekunden.

Der Fahrer ist nicht angegurtet.

Angurten

Der Warnton geht aus.

Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt geht nach dem Motorstart an, sobald die Fahrer- oder Beifahrertür geschlossen wird.
  • Der Fahrer oder Beifahrer ist nicht angegurtet
  • Angurten

Die Warnleuchte geht aus.

Auf dem Beifahrersitz liegen Gegenstände.

  • Die Gegenstände vom Beifahrersitz nehmen und an einem gut gesicherten Ort verstauen.

Die Warnleuchte geht aus.

Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt blinkt und ein Intervallwarnton ertönt.
  • Der Fahrer oder Beifahrer ist nicht angegurtet. Sie fahren dabei schneller als 25 km/h oder sind kurzzeitig schneller als 25 km/h gefahren
  • Angurten

Warnleuchte und Intervallwarnton gehen aus

Auf dem Beifahrersitz liegen Gegenstände. Sie fahren dabei schneller als 25 km/h oder sind kurzzeitig schneller als 25 km/h gefahren.

Die Gegenstände vom Beifahrersitz nehmen und an einem gut gesicherten Ort verstauen.

Warnleuchte und Intervallwarnton gehen aus.

    Sicherheit
    ...

    Sicherheitssysteme
    Warn-/ Kontrollleuchte Signalverhalten Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Die rote Warnleuchte Bremsen ist an, während der Motor läuft. Zusätzlich ertönt ...

    Andere Materialien:

    Wagenwerkzeug
    Fahrzeuge mit Reifenreparaturset Wagenwerkzeug und Reifenreparaturset befinden sich in einem Staufach unter der Abdeckung des Laderaumbodens. Fahrzeuge mit Reserverad Wagenheber und Wagenwerkzeug befinden sich in einem Staufach über dem Ersatzrad im Laderaum. ...

    Dachgepäckträger
    Themeneinführung Das Fahrzeugdach ist entwickelt worden, um die Aerodynamik zu optimieren. Herkömmliche Dachgepäckträgersysteme können daher nicht mehr an einer Regenrinne befestigt werden. Da die Regenrinnen strömungsgünstig in das Dach eingeformt sind, k& ...

    Türbedieneinheit
    Tür öffnen Fahrzeug ent-/verriegeln Sitz- und Außenspiegeleinstellungen speichern Sitz elektrisch einstellen Außenspiegel elektrisch ein-/ausklappen und einstellen Seitenfenster öffnen/schließen Ki ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0075