Mercedes A-Klasse: Sicherheitsgurt - Sicherheit - Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument - Bordcomputer und Anzeigen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Sicherheitsgurt





Warn-/ Kontrollleuchte Signalverhalten Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Nur für bestimmte Länder: Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt leuchtet nach dem Motorstart für 6 Sekunden.
  • Die Warnleuchte Sicherheitsgurt erinnert Fahrer und Beifahrer daran, sich anzugurten.
  • Angurten
  • Nur für bestimmte Länder: Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt leuchtet nach dem Motorstart. Zusätzlich ertönt ein Warnton für maximal 6 Sekunden.

Der Fahrer ist nicht angegurtet.

Angurten

Der Warnton geht aus.

Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt geht nach dem Motorstart an, sobald die Fahrer- oder Beifahrertür geschlossen wird.
  • Der Fahrer oder Beifahrer ist nicht angegurtet
  • Angurten

Die Warnleuchte geht aus.

Auf dem Beifahrersitz liegen Gegenstände.

  • Die Gegenstände vom Beifahrersitz nehmen und an einem gut gesicherten Ort verstauen.

Die Warnleuchte geht aus.

Die rote Warnleuchte Sicherheitsgurt blinkt und ein Intervallwarnton ertönt.
  • Der Fahrer oder Beifahrer ist nicht angegurtet. Sie fahren dabei schneller als 25 km/h oder sind kurzzeitig schneller als 25 km/h gefahren
  • Angurten

Warnleuchte und Intervallwarnton gehen aus

Auf dem Beifahrersitz liegen Gegenstände. Sie fahren dabei schneller als 25 km/h oder sind kurzzeitig schneller als 25 km/h gefahren.

Die Gegenstände vom Beifahrersitz nehmen und an einem gut gesicherten Ort verstauen.

Warnleuchte und Intervallwarnton gehen aus.

    Sicherheit
    ...

    Sicherheitssysteme
    Warn-/ Kontrollleuchte Signalverhalten Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Die rote Warnleuchte Bremsen ist an, während der Motor läuft. Zusätzlich ertönt ...

    Andere Materialien:

    Armaturenbrett (rechtslenkung)
    Die Anwesenheit und die Position der Bedienelemente, Instrumente und Anzeigen können je nach Ausführung variieren. 1. Seitliche Luftdüse - 2. Beifahrerairbag - 3. Mittlere Luftdüsen - 4. Leuchte für deaktiviertes Beifahrerairbag (an spezifischer Blende) 5. Ablagefa ...

    Radiofrequenz- Identifikation
    Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendrucküberwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt. Außerdem kommt sie in Komfortanwendungen wie Funkfernbedienungen zum Ver- bzw. Entriegeln der Türen und zum Starten sowie in eingebauten Sende ...

    Einparkstellung einstellen und speichern
    Sie können den Beifahreraußenspiegel so einstellen, dass Sie das Hinterrad auf der Beifahrerseite sehen, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen. Diese Einstellung können Sie speichern. Taste für Außenspiegel Fahrerseite Taste für Außenspiegel Beifahrerseite Taste Außenspiege ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net