Toyota Aygo: Sicherungen kontrollieren und auswechseln - Wartung in Eigenregie - Wartung und Pflege - Toyota Aygo BetriebsanleitungToyota Aygo: Sicherungen kontrollieren und auswechseln

Toyota Aygo / Toyota Aygo Betriebsanleitung / Wartung und Pflege / Wartung in Eigenregie / Sicherungen kontrollieren und auswechseln

Wenn ein elektrisches Bauteil nicht funktioniert, kann eine Sicherung durchgebrannt sein. Prüfen Sie in diesem Fall die Sicherungen und wechseln Sie sie gegebenenfalls aus.

  1. Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem: Stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "LOCK".

    Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem: Schalten Sie den Motorschalter aus.

  2. Informationen darüber, welche Sicherung nach einem Systemausfall überprüft werden muss, finden Sie unter "Sicherungsplan und Amperezahl".
  3. Öffnen Sie die Abdeckung des Sicherungskastens.
  • Motorraum

Drücken Sie die Fixiernasen ein und heben Sie den Deckel ab.


  • Instrumententafel auf der Fahrerseite

Entfernen Sie die Abdeckung.


  1. Entfernen Sie die Sicherung mit dem Abziehwerkzeug.

    Mit dem Sicherungsheber können nur Sicherungen vom Typ A ausgebaut werden.


  2. Prüfen Sie, ob die Sicherung durchgebrannt ist.

Normale Sicherung

Durchgebrannte Sicherung

Typ A, B und C: Ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung durch eine neue Sicherung mit der entsprechenden Amperezahl.

Typ D: Wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

Typ A


Typ B


Typ C


Typ D


Sicherungsplan und Amperezahl

Motorraum

Toyota Aygo. Toyota Aygo. Motorraum


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Motorraum


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Motorraum


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Motorraum


*1: Motor HM01

*2: Motor 1KR

*3: Fahrzeuge mit Multi-Mode-Schaltgetriebe

*4: Fahrzeuge mit Stop & Start-System

*5: Ersetzen Sie die Sicherung durch eine Sicherung, die den gleichen Amperewert wie die Originalsicherung hat

Instrumententafel auf der Fahrerseite

Toyota Aygo. Toyota Aygo. Instrumententafel auf der Fahrerseite


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Instrumententafel auf der Fahrerseite


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Instrumententafel auf der Fahrerseite


Toyota Aygo. Toyota Aygo. Instrumententafel auf der Fahrerseite


*1: Motor 1KR

*2: Motor HM01

*3: Fahrzeuge mit Linkslenkung

*4: Fahrzeuge mit Rechtslenkung

Nach dem Wechseln einer Sicherung

  • Wenn die Leuchten auch nach dem Austausch der Sicherung nicht funktionieren, muss möglicherweise eine Glühlampe ersetzt werden.
  • Wenn die ersetzte Sicherung wieder durchbrennt, lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

Bei einer Überlast im Stromkreis

Die Sicherungen sind zum Schutz des Kabelbaums so ausgelegt, dass sie durchbrennen.

WARNUNG

Zur Vermeidung von Systemausfällen und Fahrzeugbränden

Zur Vermeidung von Systemausfällen und Fahrzeugbränden

  • Verwenden Sie nie eine Sicherung mit höherer Amperezahl als angegeben, oder gar einen anderen Gegenstand anstelle der Sicherung.
  • Verwenden Sie immer eine Toyota-Originalsicherung oder eine gleichwertige Sicherung.

    Ersetzen Sie niemals, auch nicht vorübergehend, eine Sicherung durch einen Draht.

  • Nehmen Sie an Sicherungen oder Sicherungskasten keine Veränderungen vor.

HINWEIS

Vor dem Ersetzen von Sicherungen

Lassen Sie die Ursache für die Überlast schnellstmöglich von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb feststellen und beseitigen.

    Batterie der Funkfernbedienung/des elektronischen Schlüssels
    Ersetzen Sie eine entladene Batterie durch eine neue. Folgende Gegenstände werden benötigt: Schlitzschraubendreher Kleiner Schlitzschraubendreher Lithium-Batterie CR2016 (Fahrzeuge ...

    Glühlampen
    Folgende Glühlampen können Sie selber austauschen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Glühlampe kann der Austauschvorgang unterschiedlich schwierig sein. Da die Gefahr einer Besc ...

    Andere Materialien:

    Einführung
    Ihr Fahrzeug ist die intelligente Verbindung von zukunftsweisender Technik, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit dieser Betriebsanleitung erhalten Sie alle Informationen, die Sie für den sicheren und effizienten Betrieb Ihres Fahrzeugs benötigen. Informi ...

    Totwinkel-Assistenten ein- oder ausschalten
    Mit oder am Lenkrad das Menü Assist. auswählen. Mit oder Totwinkel-Assistent auswählen Mit bestätigen. Die aktuelle Auswahl erscheint Ein- oder ausschalten: Erneut drücken Weitere Informationen zum Totwinkel-Assistenten ...

    Motorabgase
    Gefahr Motorabgase enthalten giftiges Kohlenmonoxid. Dieses Gas ist farb- und geruchlos und kann beim Einatmen lebensgefährlich sein. Wenn Abgase in das Fahrzeuginnere gelangen, Fenster öffnen. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. Nicht mit offenem Lader ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net