Mercedes A-Klasse: Sicherungskasten im Beifahrerfußraum - Elektrische Sicherungen - Pannenhilfe - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Sicherungskasten im Beifahrerfußraum

Sicherungskasten im Beifahrerfußraum


  • Öffnen: Die Beifahrertür öffnen.
  • Die Fußmatte herausnehmen.
  • Den perforierten Bodenbelag in Pfeilrichtung aufklappen.

Sicherungskasten im Beifahrerfußraum


  • Um die Abdeckung zu lösen,
    auf die Halteklammer drücken.
  • Die Abdeckung in Pfeilrichtung
    bis zur Arretierung aufklappen
  • Die Abdeckung nach vorn
    abnehmen.

Der Sicherungsbelegungsplan
befindet sich rechts unten an der Abdeckung .


  • Schließen: Die Abdeckung auf der linken Seite am Sicherungskasten
    in die Halter einsetzen.

Die Abdeckung rastet in den
Haltern ein.

  • Die Abdeckung herunterklappen,
    bis die Halteklammer spürbar
    verriegelt.
  • Den perforierten Bodenbelag zurückklappen.

  • Die Fußmatte einsetzen.
    Sicherungeskasten im Motorraum
    WarnungWenn sich die Scheibenwischer bei geöffneter Motorhaube in Bewegung setzen, können Sie sich am Wischergestänge einklemmen. Es besteht Verletzungsgefahr! Schalten Sie stets ...

    Räder und Reifen
    ...

    Andere Materialien:

    Personalisierung
    Fahrzeugpersonalisierung Das Fahrzeug kann durch Ändern der Einstellungen im Info-Display an Ihre persönlichen Vorlieben angepasst werden. Je nach Fahrzeugausstattung sind eventuell manche der nachfolgend beschriebenen Funktionen nicht verfügbar. Bei Zündung in Stel ...

    Schliessen des kofferraumes
    Senken Sie die Klappe, um sie zu schließen, am Schloss, bis ein Einrasten zu vernehmen ist. ACHTUNGÜberschreiten Sie bei der Beladung des Kofferraumes niemals die zulässigen Lasten. Siehe Kapitel "Technische Daten". Prüfen Sie außerdem, dass die ...

    Allgemeines
    Abb. 30 Die Sicherungen sind ein Schutzelement für elektrische Schaltkreise, die bei Defekten oder unsachgemäßen Eingriffen an einem Schaltkreis durchbrennen. Wenn eine Vorrichtung nicht funktioniert, muss deshalb zuerst die entsprechende Sicherung überprüft werden ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0072