Mercedes A-Klasse: Sitzheizung ein-/ausschalten - Sitze - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Sitzheizung ein-/ausschalten

WARNUNG

Wenn Sie wiederholt die Sitzheizung einschalten, können das Sitzkissen und die Sitzlehnenauflagen sehr heiß werden. Bei eingeschränktem Temperaturempfinden oder eingeschränkter Reaktionsmöglichkeit auf erhöhte Temperaturen kann dies zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder sogar verbrennungsähnlichen Verletzungen führen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Schalten Sie daher die Sitzheizung nicht wiederholt ein.

Sitzheizung ein-/ausschalten


Die drei roten Kontrollleuchten in der Taste zeigen an, welche Heizstufe Sie gewählt haben.

Aus Stufe 3 wird nach etwa acht Minuten automatisch auf Stufe 2 zurückgeschaltet.

Aus Stufe 2 wird nach etwa zehn Minuten automatisch auf Stufe 1 zurückgeschaltet.

Aus Stufe 1 wird nach etwa 20 Minuten automatisch abgeschaltet.

  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 oder 2 drehen
  • Einschalten: Taste so oft
    drücken, bis die gewünschte Heizstufe eingestellt ist.
  • Ausschalten: Taste so oft
    drücken, bis alle Kontrollleuchten aus sind.

Info

Wenn die Fahrzeug-Batteriespannung zu niedrig ist, kann sich die Sitzheizung ausschalten.

Probleme mit der Sitzheizung

Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Die Sitzheizung hat sich vorzeitig ausgeschaltet oder lässt sich nicht einschalten Die Bordnetzspannung ist zu niedrig, da zu viele elektrische Verbraucher eingeschaltet sind.
  • Nicht benötigte elektrische Verbraucher ausschalten, z. B. Heckscheibenheizung oder Innenbeleuchtung.

Wenn die Batterie ausreichend geladen ist, schaltet sich die Sitzheizung automatisch wieder ein.

    AMG Performance-Sitz
    Fahrzeuge mit elektrisch einstellbaren Sitzen: Zur Anpassung der Sitzkontur und zur Unterstützung des Seitenhalts können Sie die Vordersitze individuell einstellen. Sitzwangen des Sitzkissens ...

    Lenkrad
    ...

    Andere Materialien:

    Radiofrequenz- Identifikation
    Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendrucküberwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt. Außerdem kommt sie in Komfortanwendungen wie Funkfernbedienungen zum Ver- bzw. Entriegeln der Türen und zum Starten sowie in eingebauten Sende ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WarnungBei einer Fahrt im Notlauf verschlechtert sich das Fahrverhalten z. B. bei Kurvenfahrt, starkem Beschleunigen sowie beim Bremsen. Es besteht Unfallgefahr! Überschreiten Sie nicht die angegebene Höchstgeschwindigkeit. Vermeiden Sie abrupte Lenk- und Fahrmanöver sowie ...

    PRE-SAFE (Präventiver Insassenschutz)
    Einleitung PRE-SAFE leitet in bestimmten Gefahrensituationen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Fahrzeuginsassen ein. Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Stellen Sie sicher, dass keine Gegenstände im Fußraum oder hinter den Sitzen sind. Es besteht die Gefahr, dass die Sitze und/oder ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net