Mercedes A-Klasse: Spurhalte-Assistent einschalten - Spur-Paket - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Spurhalte-Assistent einschalten

  • Den Spurhalte-Assistenten mit dem Bordcomputer einschalten, dazu Standard oder Adaptiv wählen

Wenn Sie schneller als 60 km/h fahren und Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkannt werden, werden die Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen in der Assistenzgrafik  grün angezeigt.

Bei der Auswahl Standard erfolgt keine Vibrationswarnung, wenn

  • Sie den Fahrtrichtungsanzeiger eingeschaltet haben. Die Warnungen werden dann für eine bestimmte Zeitspanne unterdrückt.
  • ein Fahrsicherheitssystem eingreift, z. B. ABS, BAS oder ESP

Bei der Auswahl Adaptiv erfolgt keine Vibrationswarnung, wenn

  • Sie den Fahrtrichtungsanzeiger eingeschaltet haben. Die Warnungen werden dann für eine bestimmte Zeitspanne unterdrückt
  • ein Fahrsicherheitssystem eingreift, z. B. ABS, BAS oder ESP
  • Sie stark beschleunigen, z. B. Kick-down
  • Sie stark bremsen
  • Sie aktiv lenken, z. B. bei einem Ausweichmanöver oder einem schnellen Fahrspurwechsel
  • Sie eine enge Kurve schneiden

Damit Sie rechtzeitig und nicht unnötig gewarnt werden, wenn Sie die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung überfahren, kann das System verschiedene Bedingungen unterscheiden.

Die Vibrationswarnung erfolgt früher, wenn

  • Sie sich in Kurven der kurvenäußeren Fahrspur-Begrenzungsmarkierung nähern
  • Sie auf sehr breiten Fahrspuren, z. B. auf Autobahnen fahren
  • das System durchgezogene Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkennt

Die Vibrationswarnung erfolgt hingegen später, wenn Sie

  • auf engen Fahrspuren fahren
  • eine Kurve schneiden
    Spurhalte-Assistent
    Allgemeine Hinweise Der Spurhalte-Assistent überwacht den Bereich vor Ihrem Fahrzeug mit einer Multifunktionskamera , die oben hinter der Frontscheibe befestigt ist. Wenn der Spurhalte-Assist ...

    Anhängerbetrieb
    ...

    Andere Materialien:

    Abschleppöse
    Pannenhilfe Stellen Sie den Fahrstufenwahlhebel vor dem Abschleppen in Neutralstellung (Leerlauf bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe oder Position N bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe). Entriegeln Sie die Lenksäule, stellen Sie den Zündschlüssel im Schloss auf " M " (Zün ...

    Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (coupé)
    Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum ist ein Rückhaltesystem, das das Ladegut im Gepäckraum bei einem Unfall sichert. Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum wird in vier Befestigungen am Fahrzeug eingehängt. Diese Befesti gungen werden in ...

    SRS-Airbags
    Erleidet das Fahrzeug einen Aufprall, der erhebliche Verletzungen der Insassen verursachen kann, blasen sich die SRS-Airbags auf. Die Airbags wirken mit den Sicherheitsgurten zusammen, um die Gefahr lebensgefährlicher Verletzungen zu verringern. SRS-Front-Airbags SRS-Airbag für ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net