Mercedes A-Klasse: Spurhalte-Assistent einschalten - Spur-Paket - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Spurhalte-Assistent einschalten

  • Den Spurhalte-Assistenten mit dem Bordcomputer einschalten, dazu Standard oder Adaptiv wählen

Wenn Sie schneller als 60 km/h fahren und Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkannt werden, werden die Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen in der Assistenzgrafik  grün angezeigt.

Bei der Auswahl Standard erfolgt keine Vibrationswarnung, wenn

  • Sie den Fahrtrichtungsanzeiger eingeschaltet haben. Die Warnungen werden dann für eine bestimmte Zeitspanne unterdrückt.
  • ein Fahrsicherheitssystem eingreift, z. B. ABS, BAS oder ESP

Bei der Auswahl Adaptiv erfolgt keine Vibrationswarnung, wenn

  • Sie den Fahrtrichtungsanzeiger eingeschaltet haben. Die Warnungen werden dann für eine bestimmte Zeitspanne unterdrückt
  • ein Fahrsicherheitssystem eingreift, z. B. ABS, BAS oder ESP
  • Sie stark beschleunigen, z. B. Kick-down
  • Sie stark bremsen
  • Sie aktiv lenken, z. B. bei einem Ausweichmanöver oder einem schnellen Fahrspurwechsel
  • Sie eine enge Kurve schneiden

Damit Sie rechtzeitig und nicht unnötig gewarnt werden, wenn Sie die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung überfahren, kann das System verschiedene Bedingungen unterscheiden.

Die Vibrationswarnung erfolgt früher, wenn

  • Sie sich in Kurven der kurvenäußeren Fahrspur-Begrenzungsmarkierung nähern
  • Sie auf sehr breiten Fahrspuren, z. B. auf Autobahnen fahren
  • das System durchgezogene Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkennt

Die Vibrationswarnung erfolgt hingegen später, wenn Sie

  • auf engen Fahrspuren fahren
  • eine Kurve schneiden
    Spurhalte-Assistent
    Allgemeine Hinweise Der Spurhalte-Assistent überwacht den Bereich vor Ihrem Fahrzeug mit einer Multifunktionskamera , die oben hinter der Frontscheibe befestigt ist. Wenn der Spurhalte-Assist ...

    Anhängerbetrieb
    ...

    Andere Materialien:

    Rückspiegel
    Innenspiegel Grundeinstellung Den Hebel an der Spiegelunterkante nach vorn stellen. Spiegel abblenden Den Hebel an der Spiegelunterkante nach hinten ziehen. Außenspiegel Abb. 32 In der Tür, Stellknopf / Drehknopf: für den mechanischen Außenspiegel / fü ...

    Zugang zu den Abschleppösen
    Rasten Sie die Abdeckung 6 aus, indem Sie einen Schlitzschraubendreher o. ä. darunter schieben. Die Abschleppöse 5 bis zum Anschlag einschrauben. Verwenden Sie ausschließlich die Abschleppöse 5, welche sich unter der Fußstütze auf der Beifahrerseite beim R ...

    Reifenfülldruck
    Reifen sind für die Betriebs und Ver kehrssicherheit des Fahrzeugs besonders wichtig. Deshalb müssen Sie regelmäßig den Reifenfülldruck, das Reifenprofil und den Reifenzustand prüfen. Unfallgefahr! Wenn der Reifenfülldruck wieder holt abfällt, un ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.005