Hyundai i10: Starten Sie den Motor - Zuendschalter - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Starten Sie den Motor

WARNUNG

Tragen Sie immer angemessenes Schuhwerk, wenn Sie Auto fahren.

Unpassendes Schuhwerk (Pumps, Skischuhe usw.) kann Ihre Fähigkeit Bremse, Gas und Kupplungspedale verwenden stören.

ANMERKUNG - Kickdownvorrichtung (ausstattungsabhängig)

Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Kickdownvorrichtung im Gaspedal ausgestattet ist, dass Sie unabsichtlich mit Vollgas fahren, indem ein Widerstand beim Durchtreten des Gaspedals zu überwinden ist. Wenn Sie das Pedal um mehr als 80% durchtreten, fährt das Fahrzeug mit Vollgas und der Widerstand beim Treten des Gaspedals nimmt ab. Dies ist kein Defekt, sondern so beabsichtigt.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse angezogen ist.
  2. Handschalt-Getriebe - Treten Sie das Kupplungspedal vollständig durch und schieben Sie den Schalthebel in die Neutral-Position. Halten Sie die Kupplung und die Bremse gedrückt und stellen Sie den Zündschalter auf die Startposition.

    Automatikgetriebe - Schieben Sie den Schalthebel in die P-(Park)- Position. Treten Sie das Bremspedal vollständig durch.

    Sie können den Motor auch starten, wenn der Schalthebel in der N-(Neutral)- Position ist.

  3. Schalten Sie die Zündung START.

    Halten Sie den Schlüssel (maximal 10 Sekunden), bis der Motor startet, danach lassen Sie den Schlüssel los.

ANMERKUNG

  • Gleich ob bei kaltem oder warmen Motor, starten Sie das Fahrzeug immer mit dem Fuß auf der Brems-pedale.

    Beim Starten nicht die Gaspedale treten. Jagen Sie den Motor beim Warmlauf nicht hoch.

  • Bei extrem kaltem Wetter (unter - 18C / 0F) oder wenn das Fahrzeug mehrere Tage nicht betrieben wurde, lassen Sie den Motor warm laufen, ohne das Gaspedal zu drücken.

VORSICHT

Um Schäden vom Fahrzeug fernzuhalten

  • Halten Sie den Zündschlüssel nicht länger als 10 Sekunden in der STARTSTELLUNG. Warten Sie 5 bis 10 Sekunden bis zum nächsten Versuch.
  • Wenn es der Verkehr und die Straßenverhältnisse zulassen, können Sie in N (Neutral) schalten während das Fahrzeug noch rollt und das Zündschloss auf START setzen und damit versuchen den Motor zu starten.
  • Stoßen Sie nicht oder ziehen Ihr Fahrzeug zum Starten des Motors.
    Zündschlossstellungen
    LOCK Das Lenkradschloss wird in dieser Stellung verriegelt (Diebstahlschutz). Der Zündschlüssel kann nur in der Position "LOCK" abgezogen werden. Wenn Sie den Zünds ...

    Motor-Start/Stopp-Taste
    Beleuchtete Motor-Start/Stopp-Taste Immer, wenn die Vordertür geöffnet wird, leuchtet die Motor-Start/Stopp-Taste und erlischt nach ca. 30 Sekunden, wenn die Tür geschlossen wi ...

    Andere Materialien:

    Reifen
    Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen Reifendruck Reifen überprüfen Die Reifendruckverlust-Warnung hat einen starken Druckverlust erkannt. Zusätzlich ertönt ein Warnton. Mögliche Ursache: Sie haben die Räder und Reifen gewechselt oder neu ...

    Einführung
    Allgemeine Informationen Das Infotainment System bietet Ihnen Informationen und Unterhaltung auf dem neuesten Stand der Technik. Im Radio können über die Radiosendertasten [1...6] ganz einfach bis zu 36 AM-/FM- oder DAB-Radiosender (nur Modell A) auf sechs Seiten gespeichert werd ...

    Schalter für Warnblinkanlage
    Abb. 23 Schalttafel: Schalter für Warnblinkanlage Den Schalter " Abb. 23 drücken, um die Warnblinkanlage ein- bzw. auszuschalten. Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken alle Blinkleuchten des Fahrzeugs gleichzeitig. Die Kontrollleuchte für die Blinker und die Kont ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net