Peugeot 107: Türen - Öffnen/Schließen - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: Türen

Verriegeln / Entriegeln von innen

Peugeot 107 Betriebsanleitung
Verriegeln / Entriegeln von innen

Drücken / Ziehen Sie Knopf A , um eine Tür zu ver- bzw. entriegeln.

Die Tür lässt sich nicht durch Betätigung des Türgriffs entriegeln.

Bei einer einfachen Verriegelung / Entriegelung: Die Türen werden unabhängig voneinander ver- /entriegelt.

Bei einer zentralen Verriegelung / Entriegelung: Die Türen und der Kofferraum werden gleichzeitig ver- /entriegelt.

Diese Funktionsweise ist nur von der Fahrertür r aus zu betätigen.

Fahrertür offen

Peugeot 107 Betriebsanleitung
Fahrertür offen

Bei geöffneter Fahrertür bleibt die Deckenleuchte eingeschaltet, wenn sich der Schalter in der entsprechenden Stellung befindet.

Kindersicherung

Peugeot 107 Betriebsanleitung
Kindersicherung

Die Kindersicherung macht ein Öffnen der hinteren Türen von innen unmöglich.

Schieben Sie den Schalter 1 zur Außenseite des Fahrzeugs.

Kontrollieren Sie vor jedem Einschalten der Zündung, ob die Kindersicherung ein- oder ausgeschaltet ist.

Das System funktioniert unabhängig von der Zentralverriegelung.

Ziehen Sie stets den Zündschlüssel ab, wenn Sie aus dem Fahrzeug aussteigen.

    Elektronische Anlasssperre
    Sie blockiert gleich beim Ausschalten der Zündung das Steuersystem des Motors und verhindert bei einem Aufbruch des Fahrzeugs, dass dieses gestartet wird. Der Schlüssel enthält ei ...

    Elektrische Fensterheber
    Elektrische Fensterheber Fahrer- und Beifahrerseite verfügen über einen elektrischen Fensterheber. Drücken oder ziehen Sie nach dem Einschalten der Zündung den Schalter 1 . ...

    Andere Materialien:

    Luftdüsen
    Belüftungsdüse für Seitenfenster links Seitliche Luftdüse links Belüftungsdüsen für die Frontscheibe Luftdüsen in Armaturenbrettmitte Seitliche Luftdüse rechts Belüftungsdüse für Seitenfenster rechts Warmluftdüsen zu ...

    Fahren mit Sommerreifen
    Sommerreifen verlieren bei Temperaturen unter +7 deutlich an Elastizität und damit an Haftung und Bremsvermögen. Rüsten Sie Ihr Fahrzeug auf M+S-Reifen um. An Sommerreifen können durch den Betrieb bei sehr kalten Temperaturen Risse entstehen und die Reifen dadurch dauerhaft geschädigt w ...

    Fahrstil
    Motorstart Den Motor weder mit Leerlaufdrehzahl noch mit erhöhter Drehzahl bei stehendem Fahrzeug warmlaufen lassen: unter diesen Bedingungen erwärmt sich der Motor sehr viel langsamer, bei stärkerem Verbrauch und mehr Emissionen. Es ist ratsam, sofort und langsam loszufahren, ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net