Chevrolet Spark: Türen - Schlüssel, Türen, Fenster - Chevrolet Spark BetriebsanleitungChevrolet Spark: Türen

Laderaum

Hecktür öffnen

Bauart 1

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Zum Öffnen der Hecktür den Schlüssel in das Schloss stecken und nach links drehen, dann den langen Griff ziehen.

Bauart 2

Wenn alle Türen mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung ver- bzw.

entriegelt werden, wird auch die Hecktür ver- bzw. entriegelt. Die entriegelte Hecktür lässt sich durch Ziehen an dem langen Türgriff öffnen.

Warnung

Nicht mit offener oder angelehnter Hecktür fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase in das Fahrzeug gelangen.

Achtung

Um eine Beschädigung der Hecktür zu vermeiden, vor Öffnen der Hecktür prüfen, ob sich im oberen Öffnungsbereich keine Hindernisse wie etwa ein Garagentor befinden.

Den Bewegungsbereich über und hinter der Hecktür stets prüfen.

Hinweis

Die Montage bestimmter schwerer Zubehörteile an der Hecktür kann dazu führen, dass die Hecktür nicht offen bleibt.

Hecktür schließen

Bauart 1

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Hecktür zum Schließen nach unten drücken, so dass sie sicher einrastet.

Dann Schlüssel in das Schloss stecken und im Uhrzeigersinn drehen.

Bauart 2

Hecktür zum Schließen nach unten drücken, so dass sie sicher einrastet.

Sie wird automatisch verriegelt, wenn alle anderen Türen verriegelt werden.

Darauf achten, dass sich Hände und andere Körperteile - sowohl die eigenen, als auch die anderer Personen - beim Schließen nicht im Schließbereich der Heckklappe befinden.

    Schlüssel, Verriegelung
    Schlüssel Ersatz von Schlüsseln Die Schlüsselnummer ist auf einem abnehmbaren Anhänger vermerkt. Bei Bestellung eines Ersatzschlüssels muss die Schlüsselnummer ang ...

    Fahrzeugsicherung
    Wegfahrsperre Wegfahrsperren- Kontrollleuchte Bei Verwendung eines ungültigen Schlüssels blinkt die Kontrollleuchte und das Fahrzeug lässt sich nicht starten. Automatische T&uu ...

    Andere Materialien:

    Motorschalter (Zündung) (Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem)
    Anlassen des Motors Multi-Mode-Schaltgetriebe Prüfen Sie, ob die Feststellbremse angezogen ist. Treten Sie das Bremspedal durch, stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "ON", und stellen Sie den Schalthebel auf N. Stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "START" um den Mot ...

    Probleme mit den Seitenfenstern
    WarnungBeim erneuten Schließen eines Seitenfensters unmittelbar nach dem Blockieren oder Justieren schließt das Seitenfenster mit erhöhter oder mit maximaler Kraft. Die Reversierfunktion ist dabei nicht aktiv. Dabei können Körperteile im Schließbereich eingeklemmt werden ...

    Lenkung
    Themeneinführung Die Lenkunterstützung* erfolgt nicht hydraulisch, sondern elektromechanisch. Der Vorteil dieser Lenkung ist, dass Hydraulikschläuche, Hydrauliköl, Pumpe, Filter und andere Teile nicht benötigt werden. Das elektromechanische System ist kraftstoffsparend ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net