Opel Adam: Türen - Schlüssel, Türen, Fenster - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Türen

Laderaum

Hecktür

Öffnen

Öffnen


Zum Entriegeln und Öffnen der Hecktür auf die untere Hälfte des Markenemblems drücken.

Schließen

Schließen


Den Griff auf der Innenseite verwenden.

Beim Schließen das Emblem nicht drücken, da die Hecktür sonst erneut entriegelt wird.

Zentralverriegelung   23.

Allgemeine Hinweise für die Betätigung der Hecktür

Gefahr

Nicht mit offener oder angelehnter Hecktür fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase, die weder zu sehen noch zu riechen sind, in das Fahrzeug gelangen. Dies kann zu Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen.

Achtung

Um Beschädigungen zu vermeiden, vor dem Öffnen der Hecktür prüfen, dass sich keine Hindernisse wie etwa ein Garagentor im Bereich darüber befinden. Den Bewegungsbereich über und hinter der Hecktür stets prüfen.

Hinweis

Die Montage bestimmter schwerer Zubehörteile an der Heckklappe kann dazu führen, dass die Heckklappe nicht offen bleibt.

    Automatische Betätigung der Zentralverriegelung
    Diese Sicherheitsfunktion kann so konfiguriert werden, dass nach Überschreiten einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit die Türen, die Ladeklappe und die Tankklappe verriegelt werden. Da ...

    Fahrzeugsicherung
    ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Die Erkennung von Gefahrensituationen kann insbesondere eingeschränkt sein bei verschmutzten oder abgedeckten Sensoren Schneefall oder starkem Regen Störung durch andere Radarquellen starker Radarrückstrahlung, z. B. in Parkhäusern vorausfahrenden schmalen Fahrzeugen, z. B. Motorr ...

    Verzögerte Stromabschaltung
    Die folgenden elektronischen Systeme können noch aktiv bleiben, bis die Fahrertür geöffnet wird oder bis spätestens 10 Minuten nach Ausschalten der Zündung: Elektrische Fensterheber Zubehörsteckdosen Elektrisches Schiebedach Das Infotainment System wird u ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Verwenden Sie kein Leuchtmittel, das heruntergefallen ist oder dessen Glaskolben Kratzer aufweist. Das Leuchtmittel kann platzen, wenn Sie es berühren es heiß ist Sie es fallen lassen Sie es verkratzen oder einritzen. Betreiben Sie Leuchtmittel nur in geschlossenen, dafür konstru ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net