SEAT Mii: Tanken - An der Tankstelle - Aufzeichnen während der Fahrt - SEAT Mii BetriebsanleitungSEAT Mii: Tanken

Themeneinführung

Die Tankklappe befindet sich auf der hinteren rechten Seite des Fahrzeugs.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:
● Außenansichten
● Kraftstoff
● Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum

ACHTUNG

Ein unsachgemäßer Tankvorgang und der unsachgemäße Umgang mit Kraftstoff können Explosionen, Feuer, schwere Verbrennungen und Verletzungen verursachen.

● Immer sicherstellen, dass der Tankverschluss richtig geschlossen ist, um das Verdampfen und Verschütten von Kraftstoff zu vermeiden.
● Kraftstoff ist hochexplosiv und leicht entzündbar und kann schwere Verbrennungen und andere Verletzungen verursachen.
● Wenn beim Tanken der Motor nicht ausgeschaltet oder die Zapfpistole nicht vollständig in den Tankeinfüllstutzen eingeführt ist, kann Kraftstoff herausspritzen und überlaufen. Dies kann Brände, Explosionen, schwere Verbrennungen und Verletzungen verursachen.
● Beim Tanken müssen der Motor und die Zündung aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet sein.
● Beim Tanken das Mobiltelefon und Funkgerät oder andere Funkausstattungen immer ausschalten. Durch elektromagnetische Strahlungen können Funken entstehen und dadurch einen Brand auslösen.
● Beim Tanken niemals ins Fahrzeug steigen. Wenn in Ausnahmefällen ins Fahrzeug gestiegen werden muss, Tür schließen und dabei eine metallische Oberfläche berühren, bevor wieder die Zapfpistole angefasst wird. Dadurch werden elektrostatische Entladungen vermieden, die einen Funkenflug zur Folge haben können. Funken können einen Brand beim Tanken auslösen.
● Niemals in der Nähe von offenen Flammen, Funken oder glimmenden Gegenständen (z. B. Zigaretten) tanken oder einen Reservekanister befüllen.
● Elektrostatische Entladungen sowie elektromagnetische Strahlungen beim Tanken vermeiden.
● Geltende Sicherheitshinweise der Tankstelle beachten.
● Niemals Kraftstoff im Fahrzeug oder im Gepäckraum verschütten.

ACHTUNG

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt SEAT, keinen Reservekanister im Fahrzeug mitzunehmen. Aus dem vollen oder leeren Kanister könnte – vor allem bei einem Unfall – Kraftstoff auslaufen und sich entzünden. Das kann Explosionen, Feuer und Verletzungen verursachen.

● Wenn im Ausnahmefall Kraftstoff im Reservekanister transportiert werden soll, gilt Folgendes:
– Niemals den Reservekanister beim Befüllen in oder auf das Fahrzeug stellen, bspw. in den Gepäckraum. Es kann eine elektrostatische Aufladung während des Befüllens entstehen und die Kraftstoffdämpfe entzünden.
– Immer den Reservekanister auf den Boden stellen.
– Zapfpistole beim Befüllen eines Reservekanisters so weit wie möglich in die Einfüllöffnung stecken.
– Bei Reservekanistern aus Metall muss die Zapfpistole beim Befüllen immer Kontakt mit dem Kanister haben, um eine statische Aufladung zu vermeiden.
– Gesetzliche Bestimmungen beim Benutzen, Verstauen und Mitführen eines Reservekanisters beachten.
– Vergewissern, dass der Reservekanister dem Industriestandard, bspw. ANSI bzw. ASTM F852-86, entspricht.

VORSICHT

● Übergelaufenen Kraftstoff unverzüglich von allen Fahrzeugteilen entfernen, um Beschädigungen am Radhaus, Reifen und Fahrzeuglack zu vermeiden.
● Betanken mit Diesel bei einem Fahrzeug mit Benzinmotor kann zu schweren und teuren Motorbeeinträchtigungen und Beeinträchtigungen am Kraftstoffsystem führen, die von keiner SEAT-Garantie umfasst sind. Wenn das Fahrzeug falsch betankt wurde, auf keinen Fall den Motor starten. Das gilt auch dann, wenn nur eine kleine Menge eines falschen Kraftstoffs getankt worden ist. Fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen. Die Inhaltsstoffe dieser Kraftstoffarten können bei laufendem Motor die Kraftstoffanlage und den Motor selbst erheblich beschädigen.

Umwelthinweis

Kraftstoffe können die Umwelt verschmutzen. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten fachgerecht entsorgen.

Kontrollleuchten und Kraftstoff-Vorratsanzeige

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 101 Im Kombiinstrument: Kraftstoffvorratsanzeige für Benzin.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 102 Im Display des Kombiinstruments: Kraftstoffvorratsanzeige für Benzin.

Die Kraftstoffvorratsanzeige kann je nach Fahrzeugausstattung unterschiedlich sein Abb. 101 bzw. Abb. 102.

SEAT Mii Betriebsanleitung

SEAT Mii Betriebsanleitung

Beim Einschalten der Zündung leuchten einige Warn- und Kontrollleuchten zur Funktionsprüfung kurz auf. Sie verlöschen nach wenigen Sekunden.

ACHTUNG

Das Fahren mit einem zu geringen Kraftstoffvorrat kann zum Liegenbleiben im Straßenverkehr, zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.

● Ein zu geringer Kraftstoffvorrat kann zu einer unregelmäßigen Kraftstoffzufuhr zum Motor führen, besonders beim Befahren von Steigungen oder Gefällestrecken.
● Wenn der Motor wegen Kraftstoffmangels oder unregelmäßiger Kraftstoffzufuhr „stottert“ oder ausgeht, funktionieren weder die Lenkung, noch die Fahrer- und Bremsassistenzsysteme.
● Immer Kraftstoff tanken, wenn der Kraftstofftank nur noch zu 1/4 gefüllt ist, um ein Liegenbleiben wegen Kraftstoffmangels zu vermeiden.

VORSICHT

● Aufleuchtende Kontrollleuchten und entsprechende Beschreibungen und Hinweise immer beachten, um Fahrzeugbeschädigungen zu vermeiden.
● Niemals den Kraftstoffbehälter ganz leerfahren. Durch die unregelmäßige Kraftstoffversorgung kann es zu Fehlzündungen kommen und unverbrannter Kraftstoff in die Abgasanlage gelangen. Der Katalysator kann dadurch beschädigt werden!

Hinweis

Der kleine Pfeil neben dem Tanksäulensymbol im Anzeigeinstrument Abb. 101 zeigt an, auf welcher Fahrzeugseite sich die Tankklappe befindet.

Benzin tanken

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 103 Geöffnete Tankklappe mit eingehängtem Tankverschluss.

Vor dem Tanken immer den Motor, die Zündung und das Mobiltelefon ausschalten und während des Tankvorgangs ausgeschaltet lassen.

Tankverschluss öffnen

● Die Tankklappe befindet sich hinten rechts am Fahrzeug.
● Tankklappe am hinteren Bereich fassen und aufklappen.
● Gegebenenfalls Schlüsselbart aus dem Fahrzeugschlüssel herausklappen.
● Fahrzeugschlüssel in den Schließzylinder des Tankverschlusses stecken und entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.
● Tankverschluss entgegen dem Uhrzeigersinn herausdrehen und oben an der Tankklappe einhängen Abb. 103.

Tanken

Die richtige Kraftstoffsorte für das Fahrzeug steht auf einem Aufkleber auf der Innenseite der Tankklappe.

● Der Kraftstoffbehälter ist voll, sobald die vorschriftsmäßig bediente automatische Zapfsäule erstmalig abschaltet .
● Nach dem Abschalten nicht weitertanken! Ansonsten füllt sich der Ausdehnungsraum im Kraftstoffbehälter und der Kraftstoff könnte überlaufen, auch durch Erwärmung.

Tankverschluss schließen

● Tankverschluss im Uhrzeigersinn auf den Einfüllstutzen schrauben, bis er hörbar einrastet.
● Fahrzeugschlüssel im den Schließzylinder des Tankverschlusses im Uhrzeigersinn drehen und herausziehen.
● Tankklappe schließen, bis sie hörbar einrastet. Die Tankklappe muss bündig mit der Karosserie abschließen.

ACHTUNG

Wenn die Zapfpistole erstmalig abschaltet, nicht weiter tanken. Der Kraftstoffbehälter könnte überfüllt werden. Dadurch kann Kraftstoff herausspritzen und überlaufen. Dies kann Brände, Explosionen und schwere Verletzungen verursachen.

VORSICHT

● Übergelaufenen Kraftstoff unverzüglich von allen Fahrzeugteilen entfernen, um Beschädigungen am Radhaus, Reifen und Fahrzeuglack zu vermeiden.

Umwelthinweis

Kraftstoffe können die Umwelt verschmutzen. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten fachgerecht entsorgen.

Kontrollen beim Tanken

Checkliste

Niemals Arbeiten am Motor und im Motorraum durchführen, wenn man nicht mit den notwendigen Handlungen und den allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen vertraut ist, wenn die falschen Betriebsmittel und Betriebsflüssigkeiten sowie ungeeignete Werkzeuge zur Verfügung stehen, Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum! Gegebenenfalls alle Arbeiten bei einem Fachbetrieb durchführen lassen. Darauf achten, dass regelmäßig, am besten beim Tanken, Folgendes kontrolliert wird:

● Scheibenwaschwasserstand
●Motorölstand
●Motorkühlmittelstand
●Bremsflüssigkeitsstand
●Reifendruck
●Fahrzeugbeleuchtung, die für die Verkehrssicherheit notwendig ist:
– Blinklichter
– Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht
– Heckleuchten
– Bremslichter
– Nebelschlussleuchte

    An der Tankstelle
    ...

    Kraftstoff
    Themeneinführung Auf der Innenseite der Tankklappe befindet sich werkseitig ein Aufkleber mit den Angaben der richtigen Kraftstoffart für das jeweilige Fahrzeug. Ergänzende Informati ...

    Andere Materialien:

    Hinweise zum Verdecksystem
    Um Beschädigungen des Faltdachs, des Heckverdecks und des Verdecksystems zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Hinweise: Schutz des Faltdachs Wenn Sie lange Gegenstände im Innen raum des Fahrzeugs transportieren, müssen Sie beim geschlossenem Falt dach darauf achte ...

    City Safe Drive
    Abb. 68 Lasersensor / Erfassungsbereich Das City Safe Drive-System erfasst mithilfe des Lasersensors " Abb. 68 -   Verkehrssituationen vor dem Fahrzeug bis zu einer Entfernung von etwa 10 Metern (11 Yards) " Abb. 68 - in einem Fahrgeschwindigkeitsbereich von etwa 5 - 30 km/h (3 - 19 ...

    Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer
    Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer Die Sicherheitsgurte verfügen über Gurtstraffer, Gurtkraftbegrenzer, deren Funktion im Folgenden erläutert werden. Gurtstraffer straffen bei Aktivierung die Sicher heitsgurte so, dass das Gurtband eng am Körper anliegt. lö ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net