Mercedes A-Klasse: Tankvorgang - Tanken - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Tankvorgang

Allgemeine Informationen

Beachten Sie die wichtigen Sicherheitshinweise

Wenn Sie das Fahrzeug mit dem Schlüssel ent- oder verriegeln, ent- oder verriegelt die Tankklappe automatisch.

Die Tankdeckellage wird im Kombiinstrument angezeigt . Der Pfeil an der Zapfsäule gibt die Fahrzeugseite
an.

Tankklappe öffnen

Tankklappe öffnen


  1. Tankklappe öffnen
  2. Reifendrucktabelle
  3. Tankdeckel einstecken
  4. Hinweisschild auf zu tankende Kraftstoffsorte
  • Den Motor abstellen.
  • Den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen.

oder, bei Fahrzeugen mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO

  • Die Fahrertür öffnen.

Die Fahrzeugelektronik ist jetzt in Stellung 0. Das bedeutet "abgezogener Schlüssel"

  • In Pfeilrichtung auf die
    Tankklappe drücken.

Die Tankklappe schwenkt auf.

  • Den Tankdeckel nach links drehen und abnehmen
  • Den Tankdeckel in den Halter an der Innenseite der Tankklappe stecken

  • Den Einfüllstutzen der Zapfpistole vollständig in den Tankschaft schieben, einhängen und auftanken.
  • Den Kraftstoffbehälter nur so weit füllen, bis die Zapfpistole abschaltet.

Fahrzeuge mit Dieselmotor: Der Tankschaft ist für das Tanken an Dieselzapfsäulen ausgelegt.

Nach dem ersten automatischen Abschalten der Zapfpistole keinen Kraftstoff mehr einfüllen. Sonst kann Kraftstoff auslaufen.

Tankklappe schließen

  • Den Tankdeckel auf den Tankschaft aufsetzen und nach rechts drehen, bis er hörbar einrastet
  • Die Tankklappe schließen

Schließen Sie die Tankklappe, bevor Sie das Fahrzeug verriegeln

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Warnung Kraftstoffe sind leicht entzündlich. Bei unsachgemäßem Umgang mit Kraftstoff besteht Brand- und Explosionsgefahr! Vermeiden Sie unbedingt Feuer, offenes Licht, Rauchen ...

    Probleme mit Kraftstoff und Kraftstoffbehälter
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Das Fahrzeug verliert Kraftstoff. Die Kraftstoffleitung oder der Kraftstoffbehälter ist defekt. WARNUNG Es besteht Br ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Fahrsicherheitssysteme können weder die Unfallgefahr einer nicht angepassten oder unaufmerksamen Fahrweise verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Fahrsicherheitssysteme sind nur Hilfsmittel. Die Verantwortung für Sicherheitsabstand, Geschwindigkeit, rechtzeitiges Bremsen ...

    Fahrbetrieb
    Die folgenden Hinweise sollten im Sinne eines sicheren Fahrbetriebs beachtet werden: Anlassen des Motors Fahren Multi-Mode-Schaltgetriebe Schalten Sie bei durchgetretenem Bremspedal den Schalthebel auf E oder M. Schalten des Schalthebels auf E: Stellen Sie sicher, dass auf der Anzeige d ...

    Befestigung mit dem Isofix-System
    Fahrzeug mit 4 Sitzplätzen LEBENSGEFAHR BZW. GEFAHR SCHWERER VERLETZUNGEN: Stellen Sie vor der Montage eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz sicher, dass der airbag deaktiviert ist (siehe Kapitel 1 unter "Kindersicherheit: Deaktivierung, Aktivierung des Beifahrer-airbag"). &Uu ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.007