Hyundai i10: Technische Daten und Kundeninformationen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Technische Daten und Kundeninformationen

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Technische Daten und Kundeninformationen

Dimensionen


*1 : 155/70R13 (4.5JX13)

*2 : 175/65R14 (5.5JX14)

*3 : 185/55R15 (6.0JX15)

Klimaanlage


Für mehr Detaillierte Einzelheiten, empfehlen wir Ihnen, dass sie einen autorisierten HYUNDAI-Händler Kontaktieren.

Motor


Wattleistung Glühlampen


* : ausstattungsabhängig

Reifen und Räder Reifen und Räder


Last- und Geschwindigkeitskapazität der Reifen


Bruttofahrzeuggewicht


Gepäckvolumen 


Min: Hinter dem Rücksitz bis zur Oberkante der Rücklehne.

Max: Hinter Vordersitz zu Decke.

Empfohlene Schmiermittel und Mengen

Um eine gute Motoren- und Zugkraftleistung und -dauer zu erreichen, verwenden Sie ausschließlich gute Schmiermittel. Das richtige Schmiermittel hilft auch die Motorenleistung zu fördern was wiederum in einem mäßigen Kraftstoffverbrauch resultiert.

Diese Schmiermittel und Flüssigkeiten werden zur Verwendung in Ihrem Fahrzeug empfohlen.

Empfohlene Schmiermittel und Mengen


*1 Empfohlene SAE-Viskositätsnummer auf der nächsten Seite.

*2 Motoröle mit der Bezeichnung "Energiesparöl" können verwendet werden. Neben weiteren Vorteilen, die diese Öle haben, reduzieren sie den Kraftstoffverbrauch. Oft sind diese Verbesserungen während des täglichen Gebrauchs kaum zu spüren, jedoch auf ein Jahr gerechnet sparen sie große Mengen Kosten und Energie.

*3 Wir empfehlen Ihnen, die Motorenöle von HYUNDAI Motor Company zugelassen verwenden. Für Einzelheiten, empfehlen wir Ihnen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

Empfohlene SAE-Viskositätsnummer

VORSICHT

Reinigen Sie immer die Stellen um jeden Einfüllstutzen, Ablassstutzen oder Messstab, bevor Sie die entsprechende Flüssigkeit messen oder ablassen. Das ist besonders wichtig in staubigen oder sandigen Gebieten und wenn das Fahrzeug auf Schotter gefahren wird. Durch die Reinigung der Bereiche rings um Einfüll-/Ablassschrauben und Messstäbe wird verhindert, dass Schmutz, Sand usw. in den Motor oder in andere Komponenten eindringt und diese beschädigt.

Die Viskosität (Zähflüssigkeit) beeinflusst den Kraftstoffverbrauch und das Fahren bei tiefen Temperaturen (Motorenstart und Motorenölfluss). Eine tiefere Viskosität beim Motorenöl fördert eine bessere Motoren- und Kaltwetterleistung, eine höhere Viskosität jedoch ist bei hohen Temperaturen in Bezug auf das Schmiermittel bevorzugt.

Verwenden Sie Öle mit einer nicht empfohlenen Viskosität, kann dies zu einem Motorenschaden führen. Wenn Sie das Öl wählen, achten Sie auf den Temperaturbereich, in welchem Sie das Fahrzeug benutzen. Die nachstehende Aufstellung gibt Informationen über die verschiedenen Viskositäten.


*1. Um einen günstigen Kraftstoffverbrauch zu erreichen, wird ein Motorenöl mit einem Viskositätsgrad von SAE 5W-30 (API SM / ACEA A5) empfohlen.

*2. Um einen günstigen Kraftstoffverbrauch zu erreichen, wird ein Motorenöl mit einem Viskositätsgrad von SAE 5W-20 (API SM / ILSAC GF-4) empfohlen. Nur in extrem kalten Gebieten und bei eingeschränkten Fahr- und Umgebungsbedingungen (nicht geeignet für schwere Ladung und schnelles Fahren).

*3. Im Nahen Osten, verwenden Sie keine Motorenöl mit einem Viskositätsgrad von SAE 5W- 20.

Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN)

Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN)


Die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) wird zur Registrierung des Fahrzeuges und in sämtlichen gesetzlichen Angelegenheiten in Bezug auf Besitzer, usw. benötigt.

Die Nummer ist unter dem Beifahrersitz (oder Fahrer) eingestanzt.

Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN)


Die VIN befindet sich auch auf einer Plakette an der Armaturenbrettoberseite.

Die Nummer auf der Plakette ist durch die Windschutzscheibe leicht von außen einsehbar.

Fahrzeug Zertifizierung Etikett

Fahrzeug Zertifizierung Etikett


Die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) befindet sich auf dem Fahrze-ugzertifikationsaufkleber an der B-Säule auf der Fahrerseite (oder Beifahrerseite).

Reifenspezifikation und reifendruck-label

Reifenspezifikation und reifendruck-label


Die Reifen, welche zusammen mit Ihrem Fahrzeug geliefert werden, ermöglichen die beste Leistung bei normaler Fahrweise.

Die Reifenspezifikation befindet sich auf der Fahrerseite an der B-Säule und informiert über den empfohlenen Reifendruck für Ihr Fahrzeug.

Motornummer

Motornummer


Die Motorennummer ist in den Motorenblock eingeschlagen.

Klimaanlagen-Kompressor-Label

Klimaanlagen-Kompressor-Label


Ein Kompressor-Label informiert Sie über die Art von Kompressor, mit dem Ihr Fahrzeug ausgerüstet ist, z.B. Modell, Zulieferer-Teilenummer, Produktionsnummer, Kühlmittel (1) und Kältemittel (2).

E-Markierungs-Label (für Europa)

E-Markierungs-Label (für Europa)


Ein E-Markierungs-Label befindet sich an der Mittelsäule der Fahrerseite. Das Label zertifiziert, dass Ihr Fahrzeug den ECE Sicherheits-/Umweltanforderungen entspricht. Es beinhaltet die folgenden Informationen:

  • Ländercode
  • Verordnungsnummer
  • Geänderte Verordnungsnummer
  • Genehmigungsnummer

Kühlmittel label

Kühlmittel label


Der kühlmittel label befindet sich vorne im Motorenraum.

Konformitätserklärung

Konformitätserklärung


Die Hochfrequenzkomponenten des Fahrzeugs entsprechen den Anforderungen und anderen relevanten Bestimmungen der Richtlinie 1995/57EC.

Weitere Informationen einschließlich der Konformitätserklärung des Herstellers sind verfügbar auf der HYUNDAI-Webseite wie folgt: http://service.hyundai-motor.com

    Abgasreinigungssystem
    Das Abgasreinigungssystem ist ein hoch wirksames System, welches die Abgasemisionen steuert und entsprechend eine gute Motorenleistung ermöglicht. Fahrzeugänderungen Das Fahrzeug sollte ...

    Opel Adam Betriebsanleitung
     ...

    Andere Materialien:

    Radwechsel
    Wenn Sie das Rad aus was für Gründen auch immer wechseln müssen, achten Sie darauf, dass das neue Rad zu dem alten Rad in Bezug auf Durchmesser, Breite und Einpresstiefe entspricht. WARNUNG Lebensdauer des Reifens und des Radlagers, Wirksamkeit der Bremse, Fahrverhalten, Boden ...

    Hinweise zum Verdecksystem
    Um Beschädigungen des Faltdachs, des Heckverdecks und des Verdecksystems zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Hinweise: Schutz des Faltdachs Wenn Sie lange Gegenstände im Innen raum des Fahrzeugs transportieren, müssen Sie beim geschlossenem Falt dach darauf achte ...

    Fahrzeugdaten
    Leergewicht Basismodell ohne Sonderausstattungen Sonderausstattungen und Zubehör erhöhen das Leergewicht. Beladungshinweise 3 74. Abmessungen 6) Je nach Ausstattung. Füllmengen Reifendrücke ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net