Smart ForTwo: Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum 
(cabrio) - Einladung - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)

Smart ForTwo / Smart Fortwo Betriebsanleitung / Einladung / Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)

Montage des Trennschutzes zwischen Gepäck und Fahrgastraum

Verletzungsgefahr!

Achten Sie darauf, dass die Haken ordnungsgemäß eingehängt und die Gurte handfest gespannt sind. Insassen könnten sonst durch umherschleudern de Gegenstände verletzt werden, bei

  • starkem Bremsen,
  • einer Richtungsänderung,
  • einem Unfall.

Smart Fortwo. Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)


  • Hängen Sie die Haken (B) in die oberen Befestigungen (A) ein.
  • Ziehen Sie die Spannbänder (C) nach unten.
  • Hängen Sie die Haken (D) in die am Bo den verschraubten Ösen (E) ein.

Der untere Teil des Trennschutzes zwischen Gepäck und Fahrgastraum legt sich von hinten an die Spannbän der.

Hinweis!

Verwenden Sie keinen beschädigten Trennschutz!

  • Beschädigen Sie den Trennschutz zwi schen Gepäckraum und Fahrgastraum nicht durch spitze Gegenstände oder scharfe Kanten.
  • Überprüfen Sie den Trennschutz zwi schen Gepäck und Fahrgastraum vor jedem Transport auf Beschädigungen.

Der Gepäckraum sollte folgendermas sen beladen werden:

  • schwere Gegenstände nach unten
  • leichte Gegenstände nach oben

Beachten Sie die Beladungsrichtlinien auf Seite 199.

Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)

Smart Fortwo. Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)


Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum ist ein Rückhaltesystem, das das Ladegut im Gepäckraum bei einem Unfall sichert.

Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum wird oben am Überrollbügel und unten an zwei Zurrösen befestigt.

Diese Zurrösen werden in einer qualifi zierten Fachwerkstatt montiert, z. B. in einem smart center.

Montage des Trennschutzes zwischen Gepäck und Fahrgastraum

Verletzungsgefahr!

Achten Sie darauf, dass die Haken ordnungsgemäß eingehängt und die Gurte handfest gespannt sind. Insassen könnten sonst durch umherschleudern de Gegenstände verletzt werden, bei

  • starkem Bremsen,
  • einer Richtungsänderung,
  • einem Unfall.

Smart Fortwo. Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (cabrio)


  • Legen Sie die Spannschlösser der Gurte von hinten über die Verkleidungen des Überrollbügels.
  • Drehen Sie den Riegel (A) in die Waage rechte.
  • Führen Sie die unteren Gurte durch die Spannschlösser
  • Hängen Sie die Haken in die am Boden verschraubten Zurrösen ein.
  • Spannen Sie den Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum durch gleichmäßiges Ziehen an den Gurten.

Trennschutz ausbauen

Smart Fortwo. Trennschutz ausbauen


  • Drehen Sie zum Lösen der Gurtspan nung die Gurtschlösser in die Waage rechte.
  • Ziehen Sie die Gurte heraus.

Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum kann ausgehängt und entnommen werden.

Hinweis!

Verwenden Sie keinen beschädigten Trennschutz.

  • Den Trennschutz zwischen Gepäck raum und Fahrgastraum nicht durch spitze Gegenstände oder scharfe Kan ten beschädigen.
  • Überprüfen Sie den Trennschutz zwi schen Gepäck und Fahrgastraum vor jedem Transport auf Beschädigungen.
  • Der Gepäckraum sollte folgendermaßen beladen werden:

schwere Gegenstände nach unten

leichte Gegenstände nach oben

  • Lagern Sie den ausgebauten Trenn schutz aufgerollt an einem geeigneten, trockenen Ort, ohne ihn zu belasten.
  • Beachten Sie die Beladungsrichtlinien auf Seite 199.
    Trennschutz* zwischen Gepäck und Fahrgastraum (coupé)
    Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fahrgastraum ist ein Rückhaltesystem, das das Ladegut im Gepäckraum bei einem Unfall sichert. Der Trennschutz zwischen Gepäck und Fah ...

    Multifunktionsbox
    Die Multifunktionsbox bietet Ihnen die Möglichkeit, kleinere Gegenstände sicher und wärme /kälteisoliert aufzubewahren. Sie können die Multifunktionsbox aus dem Fahr ...

    Andere Materialien:

    Anrollen
    Bei einem defekten Anlasser besteht die Möglichkeit, das Fahrzeug an einer ab schüssigen Straße anrollen zu lassen. Vorbereitungen Treten Sie auf die Fußbremse. Schalten Sie die Zündung ein Drücken Sie den Schalthebel in Position + und halten Sie ihn fes ...

    Motordaten
    Benzinmotor 1,0 l 44 kW (60 PS) Benzinmotor 1,0 l 44 kW (60 PS) Ecomotive Benzinmotor 1,0 l 55 kW (75 PS) Benzinmotor 1,0 l 55 kW (75 PS) Ecomotive ...

    Bremsflüssigkeit überprüfen
    Unfallgefahr! Wenn der Siedepunkt der Brems flüssigkeit zu niedrig ist, können sich bei hoher Beanspruchung der Bremsen (z. B. bei Passabfahrten) Dampfblasen in der Bremsanlage bilden. Dadurch wird die Bremswirkung beeinträchtigt. Las sen Sie die Bremsflüssigkeit alle zw ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net