Mercedes A-Klasse: Verkehrszeichen-Assistent einschalten - Verkehrszeichen-Assistent - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Verkehrszeichen-Assistent einschalten

Wenn Sie im Bordcomputer die Anzeige des Verkehrszeichen-Assistenten eingeschaltet haben, werden die Verkehrsvorschriften (Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote) im Kombiinstrument jeweils für fünf Sekunden angezeigt. Die Falschfahrwarnung und die Anzeige der Schilder für Geschwindigkeitsbegrenzung und Überholverbote in der Assistenzgrafik bleiben auch dann aktiv, wenn die Anzeige deaktiviert wurde.

  • Die Anzeige des Verkehrszeichen-Assistenten mit dem Bordcomputer einschalten

Anzeige im Kombiinstrument

Geschwindigkeitsbegrenzung mit unbekannter Einschränkung

Info

Die folgenden Abbildungen sind Beispiele für Fahrzeuge mit farbigem Multifunktionsdisplay. Die Darstellung bei Fahrzeugen mit schwarz-weißem Multifunktionsdisplay weichen davon ab.

Die Einheit der Geschwindigkeitsbegrenzung (km/h oder mph) hängt von dem Land ab, in dem Sie fahren. Sie wird im Allgemeinen weder auf den Verkehrszeichen noch im Kombiinstrument wiedergegeben, beachten Sie diese aber bei der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Geschwindigkeitsbegrenzung mit unbekannter Einschränkung


  1. Zulässige Höchstgeschwindigkeit
  2. Zulässige Höchstgeschwindigkeit für Fahrzeuge, für die Einschränkung im Zusatzzeichen relevant ist
  3. Zusatzzeichen für unbekannte Einschränkung

Es gelten eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h (80 mph) und eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h (60 mph) mit einer unbekannten Einschränkung.

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Der Verkehrszeichen-Assistent ist nur ein Hilfsmittel und kann Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Überholverbote nicht immer richtig anzeigen. Die angebrachten Verkehrszeichen haben immer Vorrang ...

    Verbot der Einfahrt (Falschfahrwarnung)
    Wenn der Verkehrszeichen-Assistent beim Passieren von Einfahrtverbotszeichen erkennt, dass Sie entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahren, wird eine Warnmeldung im Kombiinstrument a ...

    Andere Materialien:

    Toyota Safety Sense
    Das Toyota Safety Sense-System umfasst die folgenden Fahrerassistenzsysteme und trägt zu einem sicheren und komfortablen Fahrerlebnis bei. PCS (Pre-Crash- Sicherheitssystem) LDA (Spurwechselwarnung) Aufzeichnung von Fahrzeugdaten Das Pre-Crash-Sicherheitssystem ist mit einem leist ...

    Klappbare Spiegel
    Zur Sicherheit von Fußgängern klappen die Außenspiegel bei Anstoßen aus ihrer Ausgangslage. Spiegel durch leichten Druck auf das Spiegelgehäuse wieder einrasten. Parkstellung Die Außenspiegel lassen sich durch leichtes Drücken auf die Außenkant ...

    Wagenwäsche
    Unfallgefahr! Nach dem Waschen können die Bremsen noch feucht und daher die Funktion beeinträchtigt sein. Bremsen Sie deshalb nach dem Abfahren mehr mals leicht, ohne den übrigen Verkehr zu gefährden. Was Sie vor dem Waschen Ihres Fahrzeugs beachten müssen! Beseiti ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net