Ford Ka: Versionen mit Linkslenkung - Kontrolle der füllstände - Wartung und pflege - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Versionen mit Linkslenkung

Ford Ka. Abb. 1 - Versionen 1.3 Duratorq
Abb. 1 - Versionen 1.3 Duratorq

A. Stutzen zum Nachfüllen von Motoröl

B. Stab zur Kontrolle des Motorölfüllstands.

C. Motorkühlflüssigkeit

D. Scheibenwaschflüssigkeit

E. Brems-Kupplungsflüssigkeiten (nur für Benzinmotoren mit Rechtslenkung)

F. Batterie

Ford Ka. Abb. 2 - Versionen 1.2 Duratec
Abb. 2 - Versionen 1.2 Duratec

ACHTUNG

Rauchen Sie nie bei Arbeiten am Motorraum: es könnten brennbare Gase und Dämpfe vorhanden sein und somit Brandgefahr bestehen.

ACHTUNG, verwechseln Sie beim Nachfüllen die verschiedenen Flüssigkeiten nicht: sie sind alle untereinander unverträglich und das Fahrzeug könnte schwer beschädigt werden.

MOTORÖL Abb. 1-2

Die Kontrolle des Ölstands ist bei eben stehendem Fahrzeug einige Minuten (ca. 5) nach dem Abstellen des Motors zu erfolgen.

Der Ölstand muss zwischen den Grenzwerten MIN und MAX auf dem Messstab B liegen.

Der Abstand zwischen MIN und MAX entspricht etwa 1 Liter Öl.

Sollte das Öl nahe oder sogar unter der Markierung MIN ist Öl über den Nachfüllstutzen A bis zum Erreichen der Markierung MAX nachzufüllen.

Der Ölstand darf nie oberhalb der Markierung MAX liegen.

    Kontrolle der füllstände
    ...

    Motorölverbrauch
    Der maximale Ölverbrauch liegt bei etwa 400 Gramm je 1000 km. In der ersten Gebrauchsphase des Fahrzeugs befindet sich der Motor in der Einlaufphase. Die Werte für den Ölverbrauc ...

    Andere Materialien:

    Einleitung
    Den Einbauort eines Airbags erkennen Sie an der Kennzeichnung AIRBAG. Ein Airbag ergänzt den richtig angelegten Sicherheitsgurt. Er stellt keinen Ersatz für den Sicherheitsgurt dar. Der Airbag bietet ein zusätzliches Schutzpotenzial in entsprechenden Unfallsituationen. Nicht alle Airbags w ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNG Verbrennungsmotoren emittieren giftige Abgase wie z. B. Kohlenmonoxid. Wenn die Heckklappe bei laufendem Motor offen ist, insbesondere während der Fahrt, können Abgase in den Fahrzeuginnenraum gelangen. Es besteht Vergiftungsgefahr! Stellen Sie stets den Moto ...

    Kennzeichnungen auf den Reifenflanken
    Diese Information identifiziert und beschreibt die Grundeigenschaften des Reifens und hält gleichzeitig die Reifeni-dentifikationsnummer (TIN) des Sicherheitsstandards fest. Die TIN identifiziert im Falle eines Rückrufs den Reifen. Herstellername Der Hersteller- oder Markenname ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net