Hyundai i10: Verteilen des Dichtmittels - Wenn Sie einen platten Reifen haben (mit der Tire Mobility kit) - Pannenhilfe - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Verteilen des Dichtmittels

  1. Fahren Sie sofort etwa 4~6miles (7~10km oder rund 10 Minuten), damit sich das Dichtmittel gleichmaessig im Reifen verteilt.

Fahren Sie nicht schneller als 50 mph (80 km/h). Wenn möglich gehen Sie nicht unter 12 mph (20 km/h).

Wenn Sie während ungewöhnliche Vibrationen, anormales Fahrverhalten oder Geräusche wahrnehmen sollten, reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fahren Sie vorsichtig weiter, bis Sie das Fahrzeug an einer sicheren Stelle am Fahrbahnrand anhalten können.

Rufen Sie in diesem Fall einen Pannenoder Abschleppdienst.

Bei der Verwendung des Tire Mobility Kit können die Raddrucksensoren und das Rad durch Dichtmittel beschädigt werden; entfernen Sie das Dichtmittel von diesen Stellen und suchen Sie einen autorisierten Händler auf.

Reifendruck überprüfen

  1. Nach etwa 4 ~6miles (7~10km oder rund 10 Minuten), halten Sie an einer sicheren Stelle.
  2. Schließen Sie den Schlauch (8) des Kompressors direkt mit dem Reifenventil an.
  3. Verbinden Sie das Kompressor-Stromkabel mit dem Stromauslass des Fahrzeugs.
  4. Berichtigen Sie den Reifendruck auf den empfohlenen Wert.

    Gehen Sie mit eingeschalteter Zündung wie folgt vor:

  • Zur Steigerung des Drucks: Den Kompressor auf Stufe "I" schalten.

    Um den jeweiligen Druck zu prüfen, muss der Kompressor kurz ausgeschaltet werden.

ANMERKUNG

Bei laufendem Kompressor würde das Manometer einen höheren als den tatsächlich Druck anzeigen. Für die Anzeige eines genauen Reifendrucks muss der Kompressor abgeschaltet sein.

ACHTUNG - Reifendruck sensor

Wir empfehlen, dass Sie Dicht-mittels von Tire Mobility Kit von einem autorisierten HYUNDAI-Händler verwenden. Das Dichtmittel am Reifendruck-Sensor und am Reifen muss eliminiert werden, wenn der Reifen gegen einen neuen Reifen eingetauscht wird und prüfen Sie der Reifendruck-Sensor im einen autorisierten Händler auf.

Technische Daten

Systemspannung: DC 12 V

Arbeitsspannung: DC 9 - 15 V

Amperezahl: max. 10 A

Geeignet für folgenden Temperaturbereich: -30 ~ +70C (-22 ~ +158F)

Max. Arbeitsdruck: 6.6 bar (95 psi) ~ 7.9 bar (115 psi)

Größe

Kompressor: 170 x 150 x 65 mm (6.7 x 5.9 x 2.56 in.)

Dichtmittelflasche: 104 x 85.5 ø mm (4.1 x 3.37 ø in.)

Dichtmittelinhalt: 300 ml (18.3 cu. in.)

    Verwendung des Tire Mobility Kit
    Lösen Sie das Geschwindigkeitsbeschränkungsetikett (0) von der Dichtmittelflasche (1) und bringen Sie es an einer gut sichtbaren Stelle im Fahrzeug an, beispielsweise auf dem Le ...

    Reifendrucküberwachungssystem (TPMS)
    Warnleuchte Reifendruck niedrig / TPMS Störungsanzeige Jeder Reifen, einschließlich des Ersatzrades (ausstattungsabhängig) sollte einmal pro Monat in kaltem Zustand kontrollier ...

    Andere Materialien:

    Tanken
    Gefahr Vor dem Tanken Motor abstellen. Auch Mobiltelefone sind auszuschalten. Beim Tanken die Bedienungshinweise und Sicherheitsbestimmungen der Tankstelle befolgen. Gefahr Kraftstoff ist brennbar und explosiv. Nicht rauchen. Kein offenes Feuer oder Funken. Tritt im Fahrzeug Krafts ...

    Schlüssel, Verriegelung
    Schlüssel Ersatz von Schlüsseln Die Schlüsselnummer ist auf einem abnehmbaren Anhänger vermerkt. Bei Bestellung eines Ersatzschlüssels muss die Schlüsselnummer angegeben werden, da dieser ein Bestandteil der Wegfahrsperre ist. Schlösser. Funkfernbedien ...

    Manuelle aktivierung und deaktivierung
    Die Vorrichtung kann über die Taste am Armaturenbrett A-Abb. 53 aktiviert bzw. deaktiviert werden. Das System ist normalerweise aktiv. Auf der Instrumententafel leuchtet Abb. 52 und meldet die Deaktivierung. Wo vorgesehen, werden zusätzliche Informationen, bestehend aus eine ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net