Hyundai i10: Vor dem Start - Vor dem Fahren - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Vor dem Start

  • Prüfen Sie, dass die Haube, die Heckklappe und die Türen sicher geschlossen und verriegelt sind.
  • Justieren Sie Lage des Sitzes und des Lenkrads
  • Stellen Sie die Außen- und den Rückspiegel ein.
  • Prüfen Sie alle Lichter
  • Legen Sie den Gurt an. Überzeugen Sie sich, dass alle Beifahrer ihre Gurte angelegt haben.
  • Wenn der Zündschalter in der Stellung EIN ist, müssen alle Messgeräte und Anzeiger auf dem Armaturenbrett sowie die Mitteilungen auf dem Display geprüft werden.
  • Prüfen Sie, dass alle mitzunehmenden Teile sicher verstaut und befestigt sind.

WARNUNG

Alle Mitfahrer müssen während der Fahrt immer korrekt angegurtet sein. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in Abschnitt 3 "Sicherheitsgurte".

WARNUNG - Fahrung unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen

NIEMALS trinken oder Drogen nehmen und dann fahren! Trinken oder Einnahme von Drogen und Fahren vertragen sich nicht und können zu Unfällen mit VERLETZUNGEN und TODESFOLGE führen.

Trunkenheit am Steuer ist Unfallursache Nr. 1 auf unseren Straßen. Auch eine kleine Menge Alkohol beeinträchtigt Ihre Reflexe, Aufmerksamkeit und Urteilsvermögen. Schon ein Schluck kann Ihre Fähigkeit zum Reagieren bei Änderungen der Verhältnisse und bei Notfällen beeinträchtigen und mit jedem weiteren Schluck wird Ihre Reaktionszeit länger.

Fahren unter dem Einfluss von Drogen ist genauso gefährlich wie Alkohol, wenn nicht sogar gefährlicher.

Die Wahrscheinlichkeit, unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen einen Unfall zu verursachen, ist groß.

Fahren Sie nicht, wenn Sie trinken oder Drogen nehmen. Setzen Sie sich nicht zu jemandem ins Fahrzeug, der getrunken oder Drogen genommen hat. Lassen Sie sich nur von einer vertrauten Person fahren oder wählen Sie alternativ ein Taxi.

    Bevor Sie in das Fahrzeug einsteigen
    Versichern Sie sich, dass alle Scheiben, Außenspiegel und Leuchten frei von Verunreinigungen sind. Während des Reifentauschs überprüfen Sie die Reifen auf Verschlei&szl ...

    Zuendschalter
    ...

    Andere Materialien:

    Anlasser den Motor nicht oder nur schwer durchdreht
    Hat Ihr Fahrzeug ein Automatikgetriebe, setzen Sie den Wählhebel in die Position N (Neutral) oder P (Parken) und betätigen Sie die Feststellbremse. Prüfen Sie, dass die Batterieklemmen sauber sind und fest auf den Batteriepolen sitzen. Schalten Sie die Innenraumbeleuc ...

    Fahrspurwechsel
    Wenn Sie bei mehrspurigen Straßen auf die Überholspur wechseln wollen, unterstützt Sie der Abstands-Pilot DISTRONIC wenn Sie schneller als 70 km/h fahren der Abstands-Pilot DISTRONIC den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug hält Sie den entsprechenden Fahrtrichtungsanzeiger ein ...

    Innenaustattung im überblick
    Antrieb links Türverriegelung/-entriegelung Außenspiegel verstellen Fensterheber-Verriegelung Fensterheber betätigen * Zentralen Türschlossschalters* Scheinwerferhöhenverstellung * Hinteres Park-Assistknopf* Schalter ESP AUS* Hebel Höhenverstell ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net