Hyundai i10: Warnblinkanlage - Fahrzeugeigenfunktionen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Warnblinkanlage

Warnblinkanlage


Die Warnblinkanlage sollte immer dann eingeschaltet werden, wenn Sie Ihr Fahrzeug an einer gefährlichen Stelle anhalten müssen. Wenn ein solcher Nothalt notwendig ist, halten Sie immer so weit wie möglich von der Straße weg.

Die Warnblinkanlage werden durch drücken des Warnblinkknopfes eingeschaltet.

Alle Blinker werden damit aktiviert.

Die Warnblinkanlage funktioniert auch wenn die Zündung nicht eingeschaltet ist.

Um die Warnblinker wieder auszuschalten, drücken Sie nochmals auf den entsprechenden Knopf.

    Warn- und Kontrollleuchten
    Sämtliche Warnleuchten werden durch Einschalten der Zündung kontrolliert (ohne den Motor zu starten). Wenn jede Warnleuchte nicht aufleuchtet, empfehlen wir, dass der Wagen durch einen ...

    Beleuchtung
    ...

    Andere Materialien:

    Rückleuchten
    Ausführungen mit Subwoofer-Box Laderaumbodenabdeckung entfernen. Auf der rechten Seite außerdem den Wagenwerkzeugkasten entfernen, um Zugriff auf die Abdeckung zu erlangen   70. Ausführungen mit Staufach Staufach herausnehmen, um Zugang zur Abdeckung zu erhalten&n ...

    Audio system
    ANMERKUNG Wenn Sie eine zugekaufte HIDFrontleuchte anbringen, kann es zur Verschlechterung der Leistung der Audio- und Elektronikvorrichtungen Ihres Fahrzeugs kommen. Vermeiden Sie das Berühren von Innenteilen mit Chemikalien wie Parfum, Kosmetiköle, Sonnenschutzcreme, ...

    M+S-Reifen
    WarnungM+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr! Tauschen Sie M+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm unbedingt aus. Verwenden Sie bei Temperaturen unter +7 Winterr ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net