Mercedes A-Klasse: Warnmeldungen der Reifendruckkontrolle - Reifendruckkontrolle - Reifendruck - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Warnmeldungen der Reifendruckkontrolle

Wenn die Reifendruckkontrolle einen Druckverlust an einem oder mehreren Reifen erkennt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnmeldung. Die gelbe Warnleuchte Reifendruck geht dann an.

  • Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck korrigieren erscheint, ist der Reifendruck an mindestens einem Reifen zu niedrig. Der Reifendruck muss bei Gelegenheit korrigiert werden.
  • Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck Reifen überprüfen erscheint, ist der Reifendruck an einem oder mehreren Reifen stark abgesunken. Die Reifen müssen überprüft werden
  • Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck Achtung Reifendefekt erscheint, sinkt der Reifendruck an einem oder mehreren Reifen plötzlich. Die Reifen müssen überprüft werden.

Beachten Sie unbedingt die Anweisungen und Sicherheitshinweise bei den Display-Meldungen im Abschnitt "Reifen"

Wenn die Positionen der Räder am Fahrzeug getauscht werden, kann es für kurze Zeit sein, dass der Luftdruck an der falschen Position angezeigt wird. Dies wird nach einigen Minuten Fahrt korrigiert und der Luftdruck wird an der richtigen Position angezeigt.

    Reifendruck elektronisch prüfen
    Sicherstellen, dass der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 ist Mit oder am Lenkrad das Menü Service auswählen. Mit oder Reifendruck auswählen. Auf drücken. Im Multi ...

    Reifendruckkontrolle neu starten
    Wenn Sie die Reifendruckkontrolle neu starten, werden alle anstehenden Warnmeldungen gelöscht und die Warnleuchte erlischt. Die aktuell eingestellten Reifendrücke werden als Referenzwerte für d ...

    Andere Materialien:

    Radiofrequenz- Identifikation
    Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendrucküberwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt. Außerdem kommt sie in Komfortanwendungen wie Funkfernbedienungen zum Ver- bzw. Entriegeln der Türen und zum Starten sowie in eingebauten Sende ...

    Eigenschaften bei ausgeschaltetem ESP
    Wenn ESP ausgeschaltet ist und ein oder mehrere Räder durchdrehen, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument. ESP stabilisiert das Fahrzeug dann nicht. Wenn Sie ESP ausschalten, verbessert ESP nicht mehr die Fahrstabilität wird der Motor in seinem Drehmoment nicht mehr begrenzt u ...

    Informationen zur Fahrt
    Wenn das Fahrzeug schwer beladen ist, prüfen Sie den Reifendruck und korrigieren Sie ihn vor Fahrtantritt. Achten Sie während der Fahrt auf Vibrationen, Geräusche und ungewohntes Fahrverhalten, z. B. einseitiges Ziehen. Dies kann auf Schäden an Rädern oder Reifen hindeuten. Reduzieren S ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0033