Mercedes A-Klasse: Warnung im Multifunktionsdisplay - Attention assist - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Warnung im Multifunktionsdisplay

Wird eine Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit erkannt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnung: ATTENTION ASSIST Pause! .

Zusätzlich zur Meldung im Multifunktionsdisplay hören Sie dann einen Warnton.

  • Bei Bedarf eine Pause einlegen.
  • Die Meldung durch Drücken der Taste am Lenkrad bestätigen

Machen Sie bei längeren Fahrten rechtzeitig und regelmäßig Pausen, in denen Sie sich richtig erholen können. Wenn Sie keine Pause einlegen und der ATTENTION ASSIST weiterhin zunehmende Unaufmerksamkeit feststellt, werden Sie frühestens nach 15 Minuten erneut gewarnt. Voraussetzung dafür ist, dass der ATTENTION ASSIST weiterhin typische Anzeichen einer Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit feststellt.

Fahrzeuge mit Multimediasystem COMAND Online: Wird eine Warnung im Multifunktionsdisplay ausgegeben, wird im Multimediasystem eine Raststättensuche angeboten. Sie können eine Raststätte auswählen und die Navigation zu dieser Raststätte starten. Diese Funktion können Sie im Multimediasystem aktivieren oder deaktivieren (siehe Digitale Betriebsanleitung).

    ATTENTION ASSIST einschalten
    Den ATTENTION ASSIST mit dem Bordcomputer einschalten Das System ermittelt den Aufmerksamkeitszustand des Fahrers in Abhängigkeit von der gewählten Einstellung: Auswahl Standard : Die Empfi ...

    Verkehrszeichen-Assistent
    ...

    Andere Materialien:

    Heckträgersystem
    Heckträgersystem für zwei Fahrräder Das Heckträgersystem (Flex-Fix- System) bietet die Möglichkeit, ein Fahrrad auf einem in den Fahrzeugboden integrierten herausziehbaren Träger zu befestigen. Auf einem Anbaustück kann ein weiteres Fahrrad transportiert ...

    Mit KEYLESS-GO
    Die Fahrertür und die Tür, an der der Türgriff bedient wird, müssen geschlossen sein. Der Schlüssel muss sich außerhalb des Fahrzeugs befinden. Der Abstand des Schlüssels zu dem betätigten Türgriff darf nicht größer als 1 m sein. Die vertiefte Sensorfläche am Türgriff so ...

    Sitze in Längsrichtung verstellen
    Unfallgefahr! Lassen Sie nach jedem Verstellen in Längsrichtung den Sitz richtig ein rasten, sonst könnten Sie durch eine un erwartete Sitzverschiebung/ verstel lung beim Fahren die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und einen Unfall verursachen. Verletzungsgefahr! Grei ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0055