Mercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Türen - Öffnen und Schließen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Wenn Sie Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen, können sie

  • Türen öffnen und dadurch andere Personen oder Verkehrsteilnehmer gefährden
  • aussteigen und vom Verkehr erfasst werden
  • Fahrzeugausstattungen bedienen und sich z. B. einklemmen.

Zusätzlich können die Kinder das Fahrzeug in Bewegung setzen, indem sie z. B. .

  • die Feststellbremse lösen
  • das Automatikgetriebe aus der Parkstellung P schalten oder das Schaltgetriebe in die Leerlaufstellung schalten
  • den Motor starten.

Es besteht Unfall- und Verletzungsgefahr!

Nehmen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs immer den Schlüssel mit und verriegeln Sie das Fahrzeug. Lassen Sie Kinder und Tiere niemals unbeaufsichtigt im Fahrzeug. Bewahren Sie den Schlüssel unzugänglich für Kinder auf.

Bringen Sie Gepäck oder Ladegut vorzugsweise im Laderaum unter. Beachten Sie die Beladungsrichtlinien

Nur für Vereinigtes Königreich:

WARNUNG
  • Wenn die Türzusatzsicherung aktiviert ist, können die Türen nicht mehr von innen geöffnet werden. Wenn dann Personen im Fahrzeug sind, können sie es nicht mehr verlassen, z. B. in Gefahrensituationen. Es besteht Verletzungsgefahr!
  • Lassen Sie niemals Personen, insbesondere Kinder, ältere Menschen oder hilfsbedürftige Personen unbeaufsichtigt im Fahrzeug. Aktivieren Sie nicht die Türzusatzsicherung, wenn Personen im Fahrzeug sind.

Wenn das Fahrzeug mit dem Schlüssel verriegelt wurde, ist standardmäßig die Funktion Türzusatzsicherung aktiviert. Die Türen können dann nicht von innen geöffnet werden. Sie können die Türzusatzsicherung deaktivieren, indem Sie den Innenraumschutz deaktivieren . Die Türen können dann von innen geöffnet werden, nachdem das Fahrzeug von außen verriegelt wurde. Wenn die Fondtüren nicht durch die Kindersicherung gesichert sind, können Sie diese von innen öffnen . Durch das Öffnen von innen wird die Einbruch-Diebstahl-Warnanlage ausgelöst. Alarm beenden

    Türen
    ...

    Türen von innen entriegeln und öffnen
    Am Türgriff ziehen. Bei einer verriegelten Tür fährt der Sicherungsstift hoch. Die Tür ist entriegelt und öffnet. Für alle Länder außer Vereinigtes Königreich: Sie können au ...

    Andere Materialien:

    Übersicht Mittelkonsole
    Oberer Teil der Mittelkonsole Abb. 6 Übersicht des oberen Teils der Mittelkonsole. Legende zur Abb. 6: 1. SEAT Portable System (von SEAT geliefert) 2. Taste zum Ein- und Ausschalten der Warnblinkanlage 3. Kontrollleuchte für die Beifahrer-Frontairbagabschaltung PASSENGER AIRBAG ...

    Einführung
    Ihr Fahrzeug ist die intelligente Verbindung von zukunftsweisender Technik, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit dieser Betriebsanleitung erhalten Sie alle Informationen, die Sie für den sicheren und effizienten Betrieb Ihres Fahrzeugs benötigen. Informi ...

    DYNAMIC SELECT Taste (alle Fahrzeuge außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Mit der DYNAMIC SELECT Taste wechseln Sie das Fahrprogramm. Je nach gewähltem Fahrprogramm werden folgende Fahrzeugeigenschaften verändert: der Antrieb (Motor- und Getriebemanagement) das Fahrwerk (Fahrzeuge mit Verstelldämpfung oder AMG RIDE CONTROL) die Lenkung die Verfügbarkeit ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0059