Mercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Kopfstützen einstellen - Sitze - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Warnung

Sie können die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren, wenn Sie während der Fahrt

  • Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel einstellen
  • den Sicherheitsgurt anlegen.

Es besteht Unfallgefahr!

Stellen Sie Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel ein und legen Sie den Sicherheitsgurt an, bevor Sie den Motor starten.

Wenn Kopfstützen nicht eingebaut oder nicht richtig eingestellt sind, können die Kopfstützen nicht wie vorgesehen schützen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr im Kopf- und Nackenbereich, z. B. bei einem Unfall oder Bremsmanöver!

Fahren Sie stets mit eingebauten Kopfstützen. Stellen Sie für jeden Fahrzeuginsassen vor der Fahrt sicher, dass die Mitte der Kopfstütze den Hinterkopf in Augenhöhe abstützt.

Mit der Längseinstellung stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass sie möglichst nah am Hinterkopf ist

Allgemeine Hinweise

Bei Fahrzeugen mit Sportsitzen können Sie die vorderen Kopfstützen und die äußeren hinteren Kopfstützen nicht einstellen.

    Kopfstützen einstellen
    ...

    Kopfstützen mechanisch einstellen
    Höhe der Kopfstützen einstellen Höherstellen: Die Kopfstütze nach oben in die gewünschte Position ziehen Tieferstellen: Den Entriegelungsknopf in Pfeilrichtung drücken und die K ...

    Andere Materialien:

    Servicemeldung anzeigen
    Die Zündung einschalten. Mit oder das Menü Service wählen. Mit oder das Untermenü ASSYST PLUS wählen und mit bestätigen. Das Multifunktionsdisplay zeigt den Servicetermin an. ...

    Umweltschutz
    Die zur Reduzierung der Emissionen bei Benzinmotoren verwendeten Vorrichtungen sind: Dreiwege-Katalysator; Lambdasonden; Kraftstoffdampfrückführungssystem. Der Motor darf niemals, auch nicht probeweise, mit einer oder mehreren getrennten Zündkerzen laufen. Die zur Re ...

    Verzögerte Stromabschaltung
    Die folgenden elektronischen Systeme können noch aktiv bleiben, bis die Fahrertür geöffnet wird oder bis spätestens 10 Minuten nach Ausschalten der Zündung: Elektrische Fensterheber Zubehörsteckdosen Elektrisches Schiebedach Das Infotainment System wird u ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0046