Mercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Einfahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Die Sensorik einiger Fahr- und Fahrsicherheitssysteme justiert sich während einer gewissen Fahrstrecke nach Fahrzeugauslieferung oder einer Reparatur selbstständig. Die volle Systemwirksamkeit wird erst nach Abschluss dieses Einlernvorgangs erreicht.

Neue oder gewechselte Bremsbeläge und Bremsscheiben haben erst nach einigen hundert Kilometern eine optimale Bremswirkung. Gleichen Sie die verminderte Bremswirkung durch stärkeren Druck auf das Bremspedal aus.

    Einfahrhinweise
    ...

    Die ersten 1500 km
    Je mehr Sie am Anfang den Motor schonen, desto zufriedener werden Sie später mit der Motorleistung sein. Fahren Sie daher während der ersten 1500 km mit wechselnder Geschwindigkeit und Dreh ...

    Andere Materialien:

    Limiter passiv schalten
    Wenn Sie das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten (Kick-down), wird der Limiter passiv geschaltet. Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Limiter passiv Sie können so die gespeicherte Geschwindigkeit überschreiten. Der Limiter wird wieder aktiviert, wenn Sie ohne Kick- ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Warnung Wenn ESP gestört ist, nimmt ESP keine Fahrzeugstabilisierung vor. Zudem sind weitere Fahrsicherheitssysteme abgeschaltet. Es besteht erhöhte Schleuder- oder Unfallgefahr! Fahren Sie vorsichti ...

    Einparkstellung abrufen
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen Den Beifahreraußenspiegel mit der entsprechenden Taste auswählen Den Rückwärtsgang einlegen. Der Beifahreraußenspiegel schwenkt in die gespeicherte Einparkstellung. Der Beifahreraußenspiegel schwenkt in seine ursprüngliche Positi ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0067