Mercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - TEMPOMAT - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Der TEMPOMAT kann die Unfallgefahr einer nicht angepassten Fahrweise weder verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Der TEMPOMAT kann die Straßen- und Witterungsverhältnisse sowie die Verkehrssituation nicht berücksichtigen. Der TEMPOMAT ist nur ein Hilfsmittel. Die Verantwortung für Sicherheitsabstand, Geschwindigkeit, rechtzeitiges Bremsen und das Einhalten der Fahrspur liegt bei Ihnen.

Benutzen Sie den TEMPOMAT nicht

  • in Verkehrssituationen, die das Fahren bei konstanter Geschwindigkeit nicht erlauben, z.B. bei starkem Verkehr, auf kurvenreichen Straßen
  • auf glatten oder rutschigen Straßen. Die Antriebsräder können durch Bremsen oder Beschleunigen die Haftung verlieren und das Fahrzeug kann schleudern
  • bei schlechter Sicht, z. B. durch Nebel, starken Regen oder Schnee

Machen Sie bei einem Fahrerwechsel auf die gespeicherte Geschwindigkeit aufmerksam.

    Allgemeine Hinweise
    Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fa ...

    TEMPOMAT Hebel
    Einschalten oder Geschwindigkeit erhöhen LIM-Kontrollleuchte Einschalten mit aktueller oder mit zuletzt gespeicherter Geschwindigkeit Einschalten oder Geschwindigkeit reduzieren Zwi ...

    Andere Materialien:

    Bodenabdeckung
    Hintere Bodenabdeckung Die hintere Bodenabdeckung anheben, um Zugang zur Notfallausrüstung zu erhalten. Wagenwerkzeug   192. Subwoofer-Abdeckung Hinteren Teil der Bodenabdeckung anheben, um Zugang zum Warndreieck zu erhalten. Beim Schließen der Bodenabdeckung d ...

    Standheizung oder Standbelüftung ein- oder ausschalten
    Fernbedienung Display Standheizung oder Standbelüftung ein Status prüfen Abfahrtszeit einstellen Standheizung oder Standbelüftung aus Abfahrtszeit einstellen Einschalten: Taste lang drücken. Im Display der Fernbedienung steht ON. Ausschalten: Taste lan ...

    EOBD-System
    Das EOBD-System (European On Board Diagnosis) führt eine kontinuierliche Diagnose der mit den Emissionen verbundenen Bauteile des Fahrzeugs aus. Durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte an der Instrumententafel meldet es dem Fahrer den Verschlechterungszustand der Bauteile (zusammen ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0046