Mercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Stauraum unter dem Laderaumboden - Verstaumöglichkeiten - Verstauen und Nützliches - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Wenn Sie mit offenem Laderaumboden fahren, können Gegenstände herumschleudern und dadurch Fahrzeuginsassen treffen. Es besteht Verletzungsgefahr, insbesondere bei Bremsmanövern oder abrupten Richtungswechseln!

Schließen Sie vor der Fahrt stets den Laderaumboden.

Hinweis

Beladen Sie den Stauraum unter dem Laderaumboden mit maximal 25 kg.

Unter dem Laderaumboden sind eine Aufnahme für TIREFIT, das Bordwerkzeug usw.

    Stauraum unter dem Laderaumboden
    ...

    Laderaumboden öffnen und schließen
    Öffnen: Die Heckklappe öffnen. Den Griff an der Riffelung nach unten drücken. Der Griff klappt nach oben. Bei eingebauter Hutablage: Die Schlaufe am Laderaumboden in den Ha ...

    Andere Materialien:

    Parklücke erkennen
    Objekte, die sich oberhalb des Erkennungsbereichs des Park-Pilot befinden, werden bei der Vermessung der Parklücke nicht erkannt. Diese werden dann bei der Berechnung des Parkvorgangs auch nicht berücksichtigt, z. B. überstehende Ladung, Überhänge oder Laderampen von Lastkraftwagen. ...

    Elektrische Fensterheber
    Fahrer- und Beifahrerseite verfügen über einen elektrischen Fensterheber. Drücken oder ziehen Sie nach dem Einschalten der Zündung den Schalter 1 . Das Fenster bleibt stehen, sobald Sie den Schalter loslassen. Ziehen Sie auch beim kurzzeitigen Verlassen des Fahrz ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen beim Parken nicht am Bordstein einklemmen. Räder regelmäßig auf Beschädigung ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net