Mercedes A-Klasse: Windowbags - Airbags - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Windowbags

Windowbags


Die Windowbags sind seitlich
im Dachrahmen eingebaut und verlaufen von der A-Säule bis zur C-Säule.

Der Windowbag erhöht bei Aktivierung das Schutzpotenzial für den Kopf. Er schützt jedoch nicht Brust oder Arme.

Der Windowbag wird bei einem Seitenaufprall auf der Seite des Aufpralls ausgelöst.

Wenn vorausschauend ein zusätzliches Schutzpotenzial zum Sicherheitsgurt für die Fahrzeuginsassen ermittelt wird, kann ein Windowbag in weiteren Unfallsituationen auslösen

    Sidebags
    WARNUNG Ungeeignete Sitzbezüge können das Auslösen der in die Sitze integrierten Airbags behindern oder verhindern. Die Airbags können dann die Fahrzeuginsassen nicht meh ...

    Automatische Beifahrer-Airbagabschaltung
    ...

    Andere Materialien:

    Vollgas vermeiden
    Abb. 91 Kraftstoffverbrauch in l/100 km und Geschwindigkeit in km/h Langsamer fahren heißt Kraftstoff sparen. Durch gefühlvolles Gasgeben wird nicht nur der Kraftstoffverbrauch erheblich vermindert, auch die Umweltbelastung und der Verschleiß Ihres Fahrzeugs werden positiv ...

     Stromauslass
    Der Stromauslass ist geeignet für Mobiltelefone oder andere Geräte für Einsatz mit den Elektrosystemen des Fahrzeugs. Diese Geräte sollen bei laufendem Motor nicht mehr als 15 A. verbrauchen. VORSICHT Den Stromauslass nur bei laufendem Motor verwenden und den ...

    Ebd defekt
    Das gleichzeitige Aufleuchten der Kontrollleuchten und bei laufendem Motor zeigt eine Störung des EBD-Systems an oder das System steht nicht zur Verfügung. In diesem Fall kann bei kräftigem Abbremsen eine vorzeitige Blockierung der Hinterräder auftreten, wodurch das F ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net