Smart ForTwo: Windschott - Variabler Fahrspaß - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Windschott

Darauf müssen Sie achten

  • Schrauben, Doppelscheiben und der Schlüssel sind nur für die Erstmontage erforderlich.
  • Das Windschott soll nach Benutzung im mer im original PE Beutel aufbewahrt und verstaut werden.

Montage des Windschotts

Smart Fortwo. Montage des Windschotts


  • Schrauben Sie die beiliegenden Doppel scheiben mit dem beiliegenden Schlüs sel an die Lenker (A). Diese Montage führen Sie nur beim ersten Mal aus.
  • Ziehen Sie die Schraube leicht an (mit maximalem Drehmoment von 0,7 Nm). An den Lenkern ist dafür ein Loch vorge sehen.

Smart Fortwo. Montage des Windschotts


Nehmen Sie das Windschott und stellen Sie sich bei abgelegtem Verdeck hinter das Fahrzeug.

  • An den Kunststoffschalen am Über rollbügel sehen Sie kleine recht eckige Öffnungen (B).
  • Am Windschott befinden sich die ent sprechenden Einhängelaschen für diese Öffnungen (C).

Hängen Sie das Windschott, wie bei (C) gezeigt, in die Kunststoffschalen am Überrollbügel auf beiden Seiten ein. Die Kunststofflaschen zeigen dabei nach innen.

Smart Fortwo. Montage des Windschotts


  • Fassen Sie zwischen Verdeck und Wind schott hindurch und hängen Sie die bei den runden Gummikordeln in die Doppelscheiben ein.

Die Demontage erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Die angeschraubten Doppelscheiben blei ben montiert.

Hinweis!

Das Verdeck kann bei montiertem Wind schott geschlossen oder geöffnet werden.

    Verdecksystem (nur smart cabrio)
    Das Verdecksystem des smart cabrio be steht aus Faltdach Heckverdeck Seitenholmen Wenn Sie das Verdeck öffnen und das Heckverdeck abklappen, können Sie die Seitenholme üb ...

    Hinweise zum Verdecksystem
    Um Beschädigungen des Faltdachs, des Heckverdecks und des Verdecksystems zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Hinweise: Schutz des Faltdachs Wenn Sie lange Gegenstände im Innen ...

    Andere Materialien:

    Bedienung
    Abb. 59 Klimaanlage: Bedienungselemente Temperatur einstellen Den Drehregler A " Abb. 59 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen. Den Drehregler A nach links drehen, um die Temperatur zu senken. Gebläse regeln Den Gebläseschalter B " Abb. 59 in eine der P ...

    Kombischalter
    Kurzblinken: Den Kombischalter kurz bis zum Druckpunkt in Pfeilrichtung oder drücken. Das entsprechende Blinklicht blinkt dreimal. Dauerblinken: Den Kombischalter über den Druckpunkt hinaus in Pfeilrichtung oder drücken Fernlicht einschalten: Den Lichtschalter auf ...

    Kennzeichenleuchte
    Schraubendreher in die Aussparung der Abdeckung einführen, zur Seite drücken und die Feder lösen. Leuchte nach unten herausnehmen; dabei nicht am Kabel ziehen. Lampenfassung durch Drehen nach links aus dem Leuchtengehäuse herausnehmen. Die ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net