Ford Ka: Wischerblätter - Scheiben-/heckscheibenwischer - Wartung und pflege - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Wischerblätter

Reinigen Sie regelmäßig die Scheibenwischergummis mit spezifischen Produkten. Die Scheibenwischerblätter austauschen, wenn deren Kante verformt oder abgenutzt ist. Es ist jedoch empfehlenswert, die Scheibenwischerblätter etwa einmal im Jahr zu erneuern. Durch einige einfache Maßnahmen können die Beschädigungsmöglichkeiten der Scheibenwischerblätter erheblich reduziert werden:

  • Prüfen Sie bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, dass die Scheibenwischergummis nicht an der Scheibe angefroren sind. Falls erforderlich, können die Wischerblätter mit einem geeigneten Enteisungsmittel gelöst werden;
  • entfernen Sie eventuell auf der Scheibe angehäuften Schnee: dadurch schont man die Wischerblätter und die Überhitzung des Wischermotors wird vermieden;
  • die Windschutz- und Heckscheibenwischer nicht bei trockener Scheibe einschalten.
ACHTUNG

Das Fahren mit abgenutzten Scheibenwischerblättern stellt ein großes Risiko dar, weil die Sicht bei ungünstigen Witterungsbedingungen noch verschlechtert wird.

Scheiben-/heckscheibenwischer
...

Ersatz der Scheibenwischerblätter
Abb. 6 Vorgehen: den Scheibenwischerarm B anheben und den Gummi C so positionieren, dass er zum diesem einen Winkel von 90 bildet; Drücken Sie die Taste A und ziehen Sie den Sc ...

Andere Materialien:

Wählhebelstellungen
Abb. 72 Wählhebel N - Neutral (Leerlaufstellung) In dieser Stellung ist das Getriebe im Leerlauf. Wenn man den Wählhebel aus der Stellung N in die Stellung D oder R verstellen möchte, muss wie beim stehenden Fahrzeug und bei eingeschalteter Zündung, das Bremspedal getr ...

Reifendruck wird nicht erreicht
Wenn nach zehn Minuten der Reifendruck von 200 kPa ( 2,0 bar , 29 psi ) nicht erreicht wird: Den Reifenfüllkompressor ausschalten. Den Füllschlauch vom Ventil des defekten Reifens abschrauben.Beachten Sie, dass beim Abschrauben des Füllschlauchs eventuell Reifendichtmittel austreten ...

Mit dem Schlüssel verriegeln
Den Schlüssel im Schließzylinder der Fahrertür entgegen der Fahrtrichtung (Verriegelungsstellung) B drehen Alle Türen und die Gepäckraumklappe werden verriegelt. Die über den Türkontakt geschalteten Innenleuchten werden ausgeschaltet. Die Safesicheru ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net