Hyundai i10: Ziehen eines Anhängersanlage - Ziehen eines Anhängers - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Ziehen eines Anhängersanlage

Ziehen eines Anhängersanlage


Abhängezugvorrichtung

Es ist wichtig, dass Sie eine geeignete Anhängezugvorrichtung verwenden. Seitenwinde, überholende Lastwagen und schlechte Straßen sind einige Gründe, warum Sie eine geeignete Anhängezugvorrichtung benötigen. Nachstehend einige Regeln, an die man sich halten sollte:

  • Müssen Löcher in die Karosserie des Fahrzeuges gebohrt werden, wenn eine Anhängezugvorrichtung montiert wird? Wenn ja, sind die Löcher wieder zu versiegeln, wenn die Anhängezugvorrichtung demontiert wird. Falls die Löcher nicht verschlossen werden, können neben Schmutz und Wasser auch Abgase in den Fahrzeug-innenraum gelangen.
  • Die Stoßfänger sind nicht für die Befestigung von Anhängezugvorrichtungen vorgesehen. Verwenden Sie daher nur Anhängezugvorrichtungen, die an der Karosserie befestigt werden.
  • Ein HYUNDAI-Zuggeschirr ist bei autorisierten HYUNDAI-Händler erhältlich.

Sicherheitsseil

Im Zugbetrieb müssen Zugfahrzeug und Anhänger immer mit einem Sicherheitsseil verbunden sein. Führen Sie das Sicherheitsseil unter der Deichsel hindurch, damit die Deichsel nicht auf den Boden schlägt, wenn sie sich vom Zugfahrzeug lösen sollte. Zusätzliche Montagehinweise erhalten Sie auch beim Anhänger- oder Anhägerzugvorrichtungshersteller.

Befolgen Sie die Empfehlungen der Hersteller bei der Befestigung des Sicherheitsseils. Lassen Sie immer so viel Spielraum, dass Sie mit Ihrem Anhänger wenden können.

Und achten Sie darauf, dass das Sicherheitsseil nicht den Boden streift.

Anhängerbremse

Wenn Ihr Anhänger mit einer Bremse ausgerüstet ist, stellen Sie sicher, dass diese den nationalen Bestimmungen entspricht.

Anhänger, die ein bestimmtes Gesamtgewicht überschreiten, müssen mit geeigneten Bremsen ausgerüstet sein.

Lesen und befolgen Sie die Anwei-sungen des Anhängerherstellers, um sicherzustellen, dass die Bremse ordnungsgemäß gewartet wird. Nehmen Sie keinen Eingriff in das Bremssystem des Zugfahrzeugs vor.

WARNUNG

Verwenden Sie keinen Anhänger mit eigenen Bremsen wenn Sie nicht sicher sind, dass das Bremssystem richtig installiert wurde.

Dies sollte nicht laienhaft getan werden. Überlassen Sie dies dem Experten.

    Wenn Sie einen Anhänger ziehen möchten?
    Nachstehend einige wichtige Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten: Denken Sie über die Verwendung einer Schlingerdämpfung nach. Beachten Sie hierzu, dass eine Freigabe des An ...

    Fahren mit einem Anhänger
    Einen Anhänger zu ziehen bedarf einer gewissen Erfahrung. Bevor Sie sich auf die Straße begeben, müssen Sie sich mit dem Anhänger vertraut machen. Machen Sie sich vertraut mit ...

    Andere Materialien:

    Anlassen im notfall
     Abb. 56 Bei einem Notstart mit Hilfsbatterie darf das Minuskabel (-) der Hilfsbatterie nie am Minuspol A-Abb. 56 der Batterie des Fahrzeuges angeschlossen werden, sondern muss an einem Massepunkt des Motors/Getriebes angeschlossen werden. ACHTUNGFür den Austausch der ...

    Vorsichtsmaßnahmen zum Smart Key
    ANMERKUNG Wenn Sie, aus irgendwelchen Gründen, Ihren Smart Key verlieren, können Sie den Motor nicht mehr starten. Wenn nötig, Abschleppwagen das Fahrzeug, wir empfehlen, dass sie einen autorisierten HYUNDAI-Händler Kontaktieren. Für ein einzelnes Fahrzeug kön ...

    EOBD-System
    Das EOBD-System (European On Board Diagnosis) führt eine kontinuierliche Diagnose der mit den Emissionen verbundenen Bauteile des Fahrzeugs aus. Durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte an der Instrumententafel meldet es dem Fahrer den Verschlechterungszustand der Bauteile (zusammen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net